Jürgen Selonke

Jürgen Selonke

Chefredakteur, DIVSI magazin

Beiträge

„Ich will handeln – und ich will etwas ändern.“

„Ich will handeln – und ich will etwas ändern.“

21. Dezember 2018

Familienministerin Franziska Giffey bei der Vorstellung der DIVSI U25-Studie. Ein Jugendmedienschutz dringend notwendig. Anbieter stärker in die Verantwortung nehmen. Von Jürgen Selonke Gemeinsam mit Familienministerin Franziska Giffey haben Joanna Schmölz (DIVSI) und Dr. Silke Borgstedt (SINUS) die neue U25-Studie im Deutschen Technikmuseum in Berlin vorgestellt. Die Untersuchung macht deutlich, dass sich die 14- bis 24-Jährigen, […]

Zum Blogbeitrag

Die Schutzpflicht des Staates ist gefordert

DIVSI Schirmherr Joachim Gauck: Die Schutzpflicht des Staates ist gefordert, um die Rechte des Bürgers zu verteidigen

6. August 2018

Stiftungsprofessur Cyber Trust offiziell vorgestellt. Festliche Veranstaltung in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Von Jürgen Selonke Im Rahmen eines wissenschaftlichen Kolloquiums und einer festlichen Abendveranstaltung wurde die Stiftungsprofessur Cyber Trust für die Technische Universität München, vergeben an Jens Großklags, offiziell vorgestellt. Hausherr Prof. Dr. Thomas O. Höllmann begrüßte dabei in den Räumlichkeiten der Bayerischen Akademie […]

Zum Blogbeitrag

Kommunikation zwischen Staat und Bürger künftig per E-Mail?

Kommunikation zwischen Staat und Bürger künftig per E-Mail?

7. Juli 2017

Aktuelle Planungen laufen. Doch wichtige Fragen sind noch ungeklärt. Vor allem: Will die breite Masse das überhaupt? Von Jürgen Selonke DIVSI-Direktor Matthias Kammer war geladener Gast bei der Expertenanhörung im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zum Themenkomplex Digitalisierung. Aufgrund dieser Bitte um Mitwirkung hat das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet zuvor mit dimap […]

Zum Blogbeitrag

Gesundheits-Tracking: Trojaner an unserem Körper?

Gesundheits-Tracking: Trojaner an unserem Körper?

13. Januar 2016

Info-Abend im Berliner Meistersaal zum Gesundheits-Tracking. Erfolgreiche Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ Von Jürgen Selonke Technische Geräte für Gesundheits-Tracking werden immer öfter von immer mehr Menschen genutzt. Sind diese digitalen Möglichkeiten treue Assistenten oder Trojaner an unserem Körper? Um diese Problematik ging es bei einer DIVSI-Diskussionsveranstaltung im Berliner Meistersaal. Die Veranstaltung […]

Zum Blogbeitrag

Wer trägt wo welche Verantwortung?

Wer trägt wo welche Verantwortung?

17. Juli 2015

Hochkarätig besetzte Veranstaltung in der Bucerius Law School: Digitalisierung als Herausforderung für Staat, Politik und Gesellschaft. Von Jürgen Selonke Um „Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt“ ging es bei einem zweitägigen Symposium in der Hamburger Bucerius Law School. „Die Digitalisierung aller Lebensbereiche hat einen Veränderungsprozess der Macht- und Verantwortungsstrukturen in Gang gesetzt und […]

Zum Blogbeitrag

Recht auf Vergessenwerden – Digitaler Kodex Berlin

Ein Pflock, Vollpfosten und der richtige Weg

30. April 2015

Info-Veranstaltung im Rahmen des DIVSI-Projekts „Digitaler Kodex“. Spannende Diskussionen im Berliner Meistersaal. Von Jürgen Selonke Beim 4. öffentlichen Diskussions- abend im Rahmen des DIVSI-Projekts „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ prallten unterschiedliche Meinungen zum Google-Urteil des EuGH aufeinander. Direktor Matthias Kammer stellte im Berliner Meistersaal eingangs fest: „Die Grundfrage ist positiv beantwortet – wir brauchen einen […]

Zum Blogbeitrag

nach Oben