zurück zur Übersicht

Daten – Ware und Währung?
So denken die deutschen Internetnutzer [Infografik]

17. November 2014

Seit Facebook, Amazon und Google ist es kein Geheimnis mehr, dass persönliche
Userdaten zur Ware und Währung im Internet geworden sind. Wie vielen deutschen Internetnutzern ist dieses aber tatsächlich bewusst? Was denken sie über Weiterverwendung ihrer Daten im Internet? Sind die Nutzer vielleicht bereit, statt Ihre Daten herzugeben, Geld für bisher kostenlose Dienste zu bezahlen?

Die gemeinsam mit dem dimap entwickelte Befragung wurde als repräsentative Bevölkerungsstudie zwischen dem 14. und 28. Oktober 2014 durchgeführt. Hierbei sind insgesamt 1.002 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt worden.

Die einzelnen Ergebnisse finden Sie hier in der aktuellen Pressemitteilung.

Zur Einstimmung auf unsere neue Studie “Daten – Ware und Währung” hier die wichtigsten Fakten zusammengefasst in einer Infografik:

Infografik: Daten – Ware und Währung

Binden Sie diese Grafik in Ihre eigene Website ein. Einfach den untenstehenden Code kopieren:

<div style="clear:both"><a href="https://www.divsi.de/daten-ware-und-waehrung-so-denken-die-deutschen-internetnutzer/" > <img align="center" src="https://www.divsi.de/wp-content/uploads/2014/11/IG-Daten-als-Waehrung-102x1024.jpg" title="Infografik: Daten – Ware und Währung" alt="Infografik: Daten – Ware und Währung" border="0" /></a> </div><br/><br/><div></div>

vorheriger Beitrag nächster Beitrag

Meistgelesen

Letzte Beiträge

nach Oben