zurück zur Übersicht

Facebook, WhatsApp, Google+:
Wer macht die Regeln?

Anmeldung zur Diskussionsveranstaltung
Donnerstag, 7. November 2013, 18:00-21:00
Bucerius Law School, Moot Court (Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg)

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wenn Sie andere Personen auf diese Veranstaltung aufmerksam machen möchten, können Sie diese durch Angaben in den folgenden Feldern informieren.

NameE-Mail-Adresse
CAPTCHA Image

 

* Pflichtfeld

** Wir bitten Sie für den Eintrag in der Teilnehmerliste um den Namen Ihrer Organisation

Für Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an DigitalerKodex@iRights-lab.de. Das iRights.Lab führt im Auftrag des DIVSI das Projekt „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ durch.

Downloads

Pressemitteilungen

Digitaler Kodex – Auftaktveranstaltung

9. Juli 2013

Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex? Diskurs zeigt: Verantwortung nicht nur an den Internet-Nutzer delegieren / Notwendigkeit von Aufklärung, Bildung und mehr Internet- Kompetenz auf allen Ebenen Hamburg/München, 5. Juli 2013 – Die Wirtschaft, die Politik, die Nutzer – wer übernimmt die Verantwortung im Netz? Momentan praktisch keiner. Die Macher schieben den Schwarzen Peter an die Nutzer. […]

Zur Studie