Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI).

Das Institut ist an einen konstruktiven Dialog mit Medien-Vertretern interessiert. Unterlagen zu Publikationen Veranstaltungen und Diskussionsbeiträgen stehen zum Download bereit. Zusätzlich gibt es Gesamtpakete aller vorhandenen Pressematerialien sowie aller DIVSI Magazine.

Pressemitteilungen

Je vertraulicher die Dokumente, desto stärker setzen die Bürger auf den klassischen Brief

2. Januar 2018

DIVSI-Studie: Sicherheit und Bequemlichkeit werden gleichermaßen für wichtig gehalten – Bürger wollen Sicherheitssiegel für die digitale Kommunikation Auch im digitalen Zeitalter gilt unverändert: Je vertraulicher der Anlass, desto relevanter bleibt der klassische Brief. 71 Prozent der Bundesbürger empfangen wichtige Dokumente weiterhin lieber auf Papier als digital, und fast ebenso viele (70 Prozent) wählen bei offiziellen […]

Mehr lesen

Immer öfter hilft Dr. Internet

7. Dezember 2017

DIVSI-­Umfrage zur Online-­Beteiligung in Gesundheitsfragen Der moderne Arzt heißt Dr. Internet. Bereits bis zu 80 Prozent der in Deutschland lebenden Internetnutzer suchen online nach Informationen über Krankheitsbilder, Behandlungsmöglichkeiten und Gesundheitstipps oder auch nach Ärzten, Krankenhäusern oder Medikamenten. So ein Ergebnis der aktuellen Untersuchung im Auftrag des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) […]

Mehr lesen

Bevölkerung begegnet Digitalisierung voller Hoffnung und Optimismus

9. Oktober 2017

Neue DIVSI-Umfrage: Bürger sehen in der Entwicklung auch Vorteile für sich persönlich Nie zuvor haben so viele Menschen in Deutschland mit dem digitalen Wandel Hoffnungen verbunden. 75 % der Befragten sehen durch die Digitalisierung Vorteile für unser Land, 63 % auch direkte persönliche positive Auswirkungen. 83 % wollen, dass sich die neue Bundesregierung um den […]

Mehr lesen

Digitalisierung – Deutsche fordern mehr Sicherheit

18. August 2017

Was bedeutet das für Vertrauen und für Kommunikation? Verantwortung und Vertrauen im Widerstreit Auffallende Paradoxien kennzeichnen die Ergebnisse der jüngsten Umfrage des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI), realisiert von dimap. Nach der Verantwortung für Sicherheit im Internet gefragt, stimmen 83 % der Internetnutzer der Aussage voll oder eher zu, dass jeder […]

Mehr lesen

Mehrheit der Internetnutzer fällt es schwer, die Seriosität empfangener E-Mails einzuschätzen

28. April 2017

Über die Hälfte der Menschen in Deutschland empfindet die Kommunikation per E-Mail grundsätzlich als nicht vertrauenswürdig. Obwohl die Kommunikation per E-Mail für viele mittlerweile zum Alltag gehört, hat die Mehrheit der Nutzer nur wenig Vertrauen in das elektronische Kommunikationsmittel. Bei einer vom Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit (DIVSI) beauftragten und vom Institut dimap durchgeführten […]

Mehr lesen

Mehrheit der Bürger findet es schlecht, wenn Unternehmen und Behörden Informationen per Mail oder im Online-Postfach zustellen

8. März 2017

Fast zwei Drittel sorgen sich bei elektronischer Übermittlung um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten Da läuft etwas schief: Die Mehrheit der Bevölkerung sieht die Tendenz, dass Unternehmen und Behörden ihren Kunden und Bürgern wichtige Dokumente und Informationen per Mail zuschicken oder in Online-Postfächern hinterlegen, deutlich negativ. Bei einer vom Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit […]

Mehr lesen

Presse Gesamtpaket

nach Oben