Diskussionsbeiträge

zurück zur Übersicht

Digitale Agenda 2013-2017: Netzpolitik im neuen Deutschen Bundestag

07 November 2013

Ausbau des Breitbandnetzes, Netzneutralität und Datenskandale: der Sommer 2013 hat gezeigt, wie unverzichtbar das Internet und die Informations- und Kommunikationstechnologien für uns geworden sind. Gleichermaßen sind auch die Problemfelder zutage getreten, die von Gesellschaft und Politik noch zu bewältigen sind. Was wurde in Sachen Netzpolitik bewegt? Wurden gesetzlichen Grundlagen für den Ausbau einer deutschen Führungsposition […]

Zum Diskussionsbeitrag

Vertrauen und Risiko in einer digitalen Welt

05 September 2013

„Vertrauen ist schwer greifbar. Es ist ein Gefühl, ein Geschenk, das man nicht erzwingen kann. Man muss es gewinnen, sich erarbeiten. Es baut sich nur langsam auf, kann aber auf einen Schlag wieder zerstört werden. Es ist eine Art Risikokapital, bei dem man, wenn man es investiert, viel gewinnen, aber auch bitter enttäuscht werden kann. […]

Zum Diskussionsbeitrag

Thesen zur Netzpolitik

03 September 2013

Eine umfangreiche Auswertung und einen übersichtlichen Vergleich verschiedener Thesenpapiere zur „Netzpolitik“ liefern die Wissenschaftler Dominic Völz und Timm Janda vom Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Dazu Dr. Göttrik Wewer aus seinem Geleitwort: „Sie erleichtern damit nicht nur die weitere Diskussion, sondern vermitteln in der direkten Gegenüberstellung der einzelnen Positionen zusätzliche, teilweise überraschende […]

Zum Diskussionsbeitrag

Teilen statt kaufen

15 März 2013

Hamburg/ Hannover. Shareconomy: So heißt das Motto der CeBIT 2013. Dieser Kunstbegriff soll mit einem Wort beschreiben, was in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft weltweit passiert: Teilen statt kaufen ist Trend. CeBIT-Chef Frank Pörschmann: „Shareconomy beschreibt die Veränderung des gesellschaftlichen Verständnisses vom Haben und Sein.“ DIVSI sprach mit dem Chef der weltweit wichtigsten Veranstaltung für die […]

Zum Diskussionsbeitrag

Gesucht: Der richtige Weg, um die große Kluft zu überwinden – Digital Outsiders und E-Government

20 Juni 2012

Welche Folgerungen kann speziell die Verwaltung aus der DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet ableiten? Von Matthias Kammer, DIVSI-Direktor Kostensenkungen für die Verwaltung bei gleichzeitiger Service-Steigerung für die Bürger: Das ist eines der hohen Ziele von E-Government. Natürlich wird das Leben für jeden von uns einfacher, wenn man rund um die Uhr sein […]

Zum Diskussionsbeitrag

Digital Outsiders: Der schwierige Weg ins Netz

15 Juni 2012

So lassen sich die digitalen Gräben (vielleicht) überwinden Von Nicole Schmitt Walter Kessler ist ein Digital Outsider. Einer von rund 27 Millionen Menschen in Deutschland, die das Internet nie oder kaum nutzen. Der 67-Jährige lebt in einer kleinen Zweizimmerwohnung im fränkischen Nürnberg. Auf dem Tisch in der hintersten Ecke des Wohnzimmers steht ein Computer. „Wann […]

Zum Diskussionsbeitrag

nach Oben