3.1 Leben in unterschiedlichen digitalen Welten

Mit der DIVSI Milieu-Studie wurde 20121 erstmals ein Instrument zur Erfassung und Beschreibung digitaler Lebenswelten in Deutschland entwickelt. Dafür wurden mithilfe qualitativer und quantitativer Methoden der Sozialforschung sieben Internet-Milieus identifiziert und als zweidimensionales Modell konzipiert, das die vielfältigen Einstellungen und Nutzungsweisen des Internets bevölkerungsrepräsentativ typologisiert. Die DIVSI Internet-Milieus ermöglichen es, die digitale Gesellschaft in ihrer Komplexität und Heterogenität zu verstehen und Differenzierungen jenseits soziodemografischer Merkmale zu erfassen. Das Modell für die Internet-Milieus in der Gesamtbevölkerung ist nachfolgender Abbildung zu entnehmen.

DIVSI Internet-Milieus: Gesamtbevölkerung

Das zweidimensionale Milieu-Modell spannt sich anhand zweier Achsen auf, der sozialen Lage auf der vertikalen und der normativen Grundorientierung auf der horizontalen Achse. Je höher eine Gruppe in dieser Grafik angesiedelt ist, desto gehobener sind Bildung und Einkommen; je weiter rechts sie lokalisiert ist, desto moderner im soziokulturellen Sinne ist die Grundorientierung. Die horizontale Achse bildet dabei gleichzeitig die Vertrautheit mit dem Medium Internet ab. Je weiter rechts ein Milieu angesiedelt ist, desto vertrauter ist es mit dem Internet.

In 2014 wurden in der DIVSI U25-Studie die 14- bis 24-Jährigen analog zur Gesamtbevölkerung in Form eines Modells der digitalen Lebenswelten beschrieben. Dabei zeigen sich deutliche Verschiebungen: Die in den Grafiken in Rottönen gefärbten internetaffineren digitalen Lebenswelten haben bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen deutlich höheren Anteil als die entsprechenden Milieus in der Gesamtbevölkerung. Insgesamt gestalten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihren Lebensalltag deutlich digitalisierter. Dennoch existieren auch bei jungen Menschen die internetferneren Milieus.

DIVSI Internet-Milieus: U25

  1. DIVSI (2012): DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet. Hamburg. Eine Aktualisierung der identifizierten Internet-Milieus wurde in 2013 vorgenommen. http://46.30.3.106/wp-content/uploads/2013/12/DIVSI_Milieu-Studie_ Aktualisierung_2013.pdf (Zugriff: 30.01.2015). [↩︎]