Tag: Geheimdienstüberwachung

DIVSI Magazin – Ausgabe 1/2016

Sicherheit und Freiheit in der digitalen Welt

Magazin anschauen

Im neuen Zeitalter der Nachrichtendienste

29. April 2016

Der NSA-Untersuchungsausschuss: Kristallisationspunkt für gesellschaftliche Debatten rund um das Gleichgewicht von Sicherheit und Freiheit in der digitalen Welt. Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks und dem Ende des Kalten Krieges schien es, als wäre die Hochzeit der Geheimdienste vorbei. Die Rüstungsprojekte der Staaten wurden immer teurer, und insbesondere die USA konnten es sich leisten, eine ganz ungewohnte Transparenz zu praktizieren.

Blogbeitrag anschauen

8-Punkte-Plan für weltweiten Datenschutz – Empfehlungen der EFF

29. Januar 2015

Die US-Bürgerrechtsorganisation “Electronic Frontier Foundation” (EFF) setzt sich für digitale Grundrechte in den USA ein. Als zentrales Problem identiziert die EFF das globale Ausmaß der NSA-Überwachung. Zwar können sich US-Bürger vor Gericht auf die US-Verfassung berufen und sich gegen die Überwachung zur Wehr setzen, doch Internetnutzern im Ausland bleibt diese Möglichkeit verwehrt, obwohl sie durch die NSA-Kooperation mit […]

Blogbeitrag anschauen

“Gute Schnittstellen zu den Ministerien gestalten!”

8. Oktober 2014

„Digital Champion“ Prof. Dr. Gesche Joost zu ihrer neuen Aufgabe, der NSA-Affäre und einer Traumvorstellung. Von Joanna Schmölz Gesche Joost, in Kiel geboren, ist seit 2011 Professorin an der Universität der Künste Berlin für das Fachgebiet Designforschung und seit Kurzem „Digital Champion“. Sie schätzt klare Worte – und bewies dies auch im DIVSI-Interview. DIVSI magazin: […]

Blogbeitrag anschauen

Metadaten – was sie wirklich verraten

15. September 2014

Seit dem NSA-Skandal hat der Begriff “Metadaten” Eingang in die tägliche Überwachungs- und Datenschutzdebatte gefunden. Obama rechtfertigte anfänglich die NSA-Überwachung mit der Aussage, dass die NSA keine Inhalte, sondern nur Metadaten sammle und diese keinen Einblick in intime Details ermöglichen würden. Was genau sind Metadaten und sind sie so harmlos, wie von der US-Politik zunächst behauptet? Was sind Metadaten? Unter […]

Blogbeitrag anschauen

Matthias Kammer im Interview: Ausgespäht und abgehört

21. August 2014

Ein Jahr nach den NSA-Enthüllungen reagiert die Mehrheit der Deutschen gleichgültig auf die zunehmenden Berichte über die Spionage durch Geheimdienste. Nur jeder Zehnte ist vorsichtiger geworden – das zeigte unsere Umfrage anlässlich des Jahrestags der Snowden-Enthüllungen. Die zentralen Ergebnisse hatten wir in einer Infografik zusammengefasst. Jüngst befragte das zur dpa gehörende Unternehmen na news aktuell DIVSI-Direktor Matthias Kammer zu […]

Blogbeitrag anschauen

Alle Themen

zurück zur Übersicht

nach Oben