Tag: Wirtschaft

Daten als Handelsware

17. März 2016

Der „Digitale Wandel“, der mit vehementer Geschwindigkeit über unsere Gesellschaft gekommen ist, erstreckt sich mittlerweile auf sämtliche Lebensbereiche. Diese Entwicklung bringt zwangsläufig einen massiven Anstieg der Menge an digitalen Daten mit sich, von denen große Teile personenbezogen sind. Nutzer geben ihre Daten hin, um digitale Angebote verwenden zu können. Parallel dazu haben sich prosperierende Märkte entwickelt, bei denen diese Daten der neue Rohstoff sind. Mit den Daten werden gute Geschäfte gemacht.

Zur Studie

DIVSI-Studie zu Bereichen und Formen der Beteiligung im Internet: Ein Überblick über den Stand der Forschung

4. April 2014

Das DIVSI-Forschungsprogramm „Beteiligung im Netz“ soll auf einer breiten theoretischen und empirischen Basis einen Beitrag zum öffentlichen Verständnis der Beteiligungschancen des Internets – und ihrer Voraussetzungen – leisten. Damit wird Wissenschaft, Wirtschaft und Politik eine Grundlage für eigene Analysen und Entscheidungen geboten, die in der Zukunft einen Beitrag zur Gestaltung der Beteiligungsmöglichkeiten im Internet leisten werden. Um der Komplexität der Thematik Rechnung zu tragen, wird das Forschungsprogramm eine Reihe von Studien umfassen, welche unser Verständnis der Beteiligung im Netz schrittweise erweitern. Die vorliegende Studie präsentiert einen ersten Schritt in diesem Vorhaben. Sie verschafft einen Überblick über den heutigen Stand der Forschung und trägt dazu aktuelle Erkenntnisse aus diversen Disziplinen zusammen.

Zur Studie

Vertrauen in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung

9. September 2016

Überall da, wo sich Menschen begegnen, spielt Vertrauen eine wichtige Rolle. Das gilt zwischen Mann und Frau, zwischen Eltern und Kindern, unter Nachbarn und Kollegen, aber natürlich auch gegenüber Firmen, im Handel und in der Wirtschaft. Wenn wir immer damit rechnen müssten, dass Produkte nichts taugen, Verträge nicht eingehalten werden und Lieferungen nicht kommen, wäre vieles in unserem Alltag schwerer, umständlicher und aufwendiger.

Autor: Dr. Manuel Schubert  Dr. Anja Ullrich 

Zur Schrift

Vertrauensmessung in der digitalen Welt: Übersicht und Ausblick

2. Oktober 2014

Vertrauen ist der Schlüssel für die digitale Wirtschaft. Da sind sich alle einig. Wenn die Menschen sich online nicht sicher fühlen und kein Vertrauen haben in das, was ihnen über das Internet angeboten wird, dann werden sie es nicht nutzen, bzw. dann werden die Potenziale des Digitalen nicht annähernd ausgeschöpft. Das gilt für E-Commerce genauso […]

Autor: Dr. Manuel Schubert 

Zur Schrift

IT-Sicherheit: Der Wettlauf bleibt, das Tempo steigt

1. Mai 2012

Informationstechnologie und Kommunikationstechnologie (IKT) ist heute in nahezu allen Bereichen von zentraler Bedeutung. Es entsteht ein großes Wertschöpfungspotenzial durch die Verlagerung von Geschäftsprozessen und Dienstleistungen in das Internet der Dinge und Dienste. Diese Entwicklung mündet in komplexen, IKT gestützten Umgebungen. Beispiele sind Energienetze der Zukunft (Smart Grids), die von einer Vielzahl von vernetzten Sensoren gesteuert […]

Autor: Prof. Dr. Claudia Eckert 

Zur Schrift

DIVSI Magazin – Ausgabe 1/2017

Zum Inhalt: Frisst die digitale Revolution ihre Kinder? Ein Abgleich von Trends 1999 und Fakten 2017.

Magazin anschauen

„Digital Leadership“ revisited

14. November 2017

Digitalisierung in Unternehmen ist zur Chefsache geworden. Von Markus Klimmer Im November 2016 wurde das Buch „Digital Leadership – Wie Deutschlands Top-Manager den Wandel gestalten“ veröffentlicht. Grundlage waren Interviews mit 31 Vorstandsvorsitzenden aus Wirtschaft, öffentlichen Organisationen und Gewerkschaften. Seitdem hat sich in der Einstellung der CEOs und der Situation einiges geändert, wie aktuelle Interviews zeigen. […]

Blogbeitrag anschauen

Podiumsdiskussion im KörberForum: Digitale Chancen – für alle gleich?

25. Oktober 2017

Digitale Chancen: Für alle gleich? Der digitale Wandel ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Mehr als die Hälfte der Deutschen ist täglich im Netz und das auch immer länger. Es ist normal geworden, digitale Anwendungen mobil zu nutzen und sich mit anderen online zu vernetzen. Unser Alltag wird dadurch nicht nur bequemer, auch unser […]

Blogbeitrag anschauen

Telemedicus Sommerkonferenz 2017: Das Recht in der digitalen Welt – zwischen Algorithmen, autonomen Systemen und Disruption

3. Juli 2017

Am 1. und 2. Juli 2017 fand in Berlin die jährliche Telemedicus Sommerkonferenz statt, die auch in diesem Jahr unter anderem wieder vom vom DIVSI gesponsort wurde. Im Microsoft Atrium Unter den Linden in Berlin kamen 125 Interessierte zusammen, um sich mit dem diesjährigen Thema: „Das Recht (in) der digitalen Welt: Zwischen Algorithmen, autonomen Systemen und Disruption” […]

Blogbeitrag anschauen

Internet of Things – Wir stecken mitten in der Zukunft

10. Mai 2017

Teil 2: Alle Industrien werden uns zu tief greifenden Veränderungen zwingen. Von Alexander Braun Die Entwicklungen rund um das IoT umspannen alle Industrien, wie im letzten DIVSI Magazin ausführlich umrissen wurde. Keine Branche ist von den tief greifenden Veränderungen und Änderungen ausgenommen. Vieles lässt sich heute erst in Grundzügen abschätzen. Entwicklungen, wie sie für einzelne […]

Blogbeitrag anschauen

Brauchen wir eine neue Digitale Agenda?

19. April 2017

Offene Fragen, auf die es noch keine überzeugenden Antworten gibt, sind geblieben. Sie zeigen, dass nicht alle Probleme gelöst sind. Von Göttrik Wewer Die Wahlperiode neigt sich dem Ende zu. Was der Gesetzgeber bis zur Sommerpause nicht unter Dach und Fach gebracht hat, das kommt nicht mehr, denn dann dominiert der Wahlkampf. Der wird nur […]

Blogbeitrag anschauen

Der digitale Imperialismus und die Schwäche des Rechts

29. Dezember 2016

Der „Geist der Maschine“ ist der Flasche entwichen – es gibt kein Fangnetz mehr. Von Friedrich Graf von Westphalen Das Wort vom „digitalen Imperialismus“ reimt sich auf die nicht zu bändigende Wirtschaftskraft der Internet-Giganten des Silicon Valley, die „Big Data“ repräsentieren, Google, Facebook, Apple, Microsoft und Amazon: sie verkörpern aber auch gleichzeitig „Big Money“. Eine […]

Blogbeitrag anschauen

Wie gut schafft man es, aus vorhandenen Daten den besten Nutzen für den Kunden zu stiften?

15. Dezember 2016

Gesucht sind Visionäre, die sich vorstellen können, was wir aus der Digitalisierung generieren können, um die nächste Welle der Wertschöpfung und des Wohlstandes für unsere Gesellschaft zu entwickeln. Von Martina Koederitz Mit Bedauern beobachte ich, dass wir momentan eine positive Diskussion dazu verpassen, wo Nutzen und Mehrwerte für die Gesellschaft, für die Bürger und damit […]

Blogbeitrag anschauen

Chinese Walls 2.0 oder Trennung?

31. Oktober 2016

Digitale Zahlungsdienste werden immer öfter genutzt. Doch vieles ist für den Verbraucher nicht transparent. Von Andreas Oehler, Matthias Horn und Stefan Wendt Akzeptanz und Bedeutung von Internet-Zahlverfahren sind bei Verbrauchern in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Als Hauptgrund wird meist der höhere Komfort der digitalen Welt im Vergleich zu den analogen Alternativen angeführt. Die fortschreitende […]

Blogbeitrag anschauen

Digitaler Wandel ist nicht nur technisch …

19. Oktober 2016

… auch Einstellungen und Verhalten sind in Bewegung. Unternehmen haben den Weckruf gehört und verstehen, dass sich Grundlagen von Geschäftsmodellen massiv verändern. Frank Riemensperger im DIVSI-Gespäch DIVSI Internet-Milieus 2016. Wir sprachen mit Frank Riemensperger über die neuen Herausforderungen für Unternehmen. Der digitale Wandel vollzieht sich nicht nur technisch, sondern verändert auch Einstellungen und Verhalten der […]

Blogbeitrag anschauen

Die Digitalisierung ist eine der wichtigsten Veränderungen unserer Zeit

5. Oktober 2016

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Interview mit DIVSI zu Fragen nach dem digitalen Wandel, der Rolle von Politik und Unternehmen sowie dem Standort Deutschland in der digitalen Zeit. Große Chancen und mehr Nutzen als Gefahren sieht Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Er spricht über bereits Erreichtes und was wir in Deutschland brauchen. Laut einer aktuellen DIVSI-Studie sieht eine […]

Blogbeitrag anschauen

Digitalisierungsstarthilfe in der Kulturfabrik KAMPNAGEL – umfangreiches Programm bietet Theorie und (!) Praxis

31. August 2016

Unter dem Motto „Digitalisierung ist Mannschaftssport für Unternehmen“ startet vom 07.-09.09.2016 die solutions.hamburg. Im Vordergrund stehen dabei Mensch und Teamarbeit. Technologie ist zweitrangig. Auf dem Gelände der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg wird sich an drei Tagen zum zweiten Mal alles um das Thema „Digitalisierung“ drehen. Über 300 Speaker werden in über 300 Sessions verschiedenste […]

Blogbeitrag anschauen

Eine weitere wichtige Zäsur in der Netzpolitik

4. Januar 2016

Blick nach vorn: Der transatlantische Wirtschaftsraum braucht einen stabilen und zukunftsfähigen neuen Rechtsrahmen. Dr. Konstantin von Notz Das Safe-Harbor-Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist die bislang wohl bedeutsamste Folge der Snowden-Enthüllungen. Das Gericht nimmt in seiner Urteilsbegründung ausdrücklich Bezug auf den Umfang und die Qualität weitgehend anlassloser Massenüberwachung der US-Geheimdienste, namentlich der National Security Agency […]

Blogbeitrag anschauen

Reformbedarf beim Datenschutzrecht

18. Dezember 2015

Schutzmechanismen wirkungslos, ineffektive Regelungen, wirtschaftlicher Wert nicht berücksichtigt. Von Johanna Jöns Das derzeitige Datenschutzrecht wird den aktuellen Entwicklungen der Datenwirtschaft nicht mehr gerecht. Diese Entwicklung beruht auf der zunehmenden Kommerzialisierung von Daten, die bei Nutzung moderner Devices anfallen. Es liegt insoweit ein dringender Reformbedarf vor. Sowohl die datenschutzrechtliche Einwilligung als auch die Datenschutzprinzipien sind in […]

Blogbeitrag anschauen

Einen digitalen Binnenmarkt für Europa schaffen

9. Oktober 2015

Ziel ist es, durch Vereinfachung und Harmonisierung das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmern zu gewinnen. Von Günther Oettinger Die digitale Revolution verändert die Welt, in der wir leben, radikal. Damit sind aber nicht nur Online-Dienste wie Google & Co, gemeint, sondern alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten, die eng mit den digitalen Netzen verknüpft sind oder […]

Blogbeitrag anschauen

Symposium: Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt

11. Februar 2015

Die Digitalisierung aller Lebensbereiche hat einen Veränderungsprozess der Macht- und Verantwortungsstrukturen in Gang gesetzt und stellt Staat, Politik und Recht gleichermaßen vor immense neue Herausforderungen. Insbesondere die rasant wachsende Menge an sensiblen und gleichzeitig für viele Akteure wirtschaftlich hoch wertvollen Daten wirft die gesellschaftlich immer dringlicher werdende Frage auf, wie ein verantwortungsbewusster Umgang zwischen Staat, […]

Blogbeitrag anschauen

Netzpolitik? Es lebe die Digitalisierungspolitik!

18. Dezember 2014

Aufräumen mit einem Irrglauben: Es gibt keine Bereiche, die von der Digitalisierung nicht betroffen sind – oder gar „verschont“ bleiben. Der digitale Wandel hat in den letzten fünf Jahren politisch betrachtet eine atemberaubende Entwicklung durchgemacht. Es ist nicht mehr der Unterausschuss Neue Medien, ein Unterausschuss des Kulturausschusses, für das Thema Digitalisierung zuständig.[…]

Blogbeitrag anschauen

Digitale Agenda oder politische Strategie?

20. Oktober 2014

Von Dr. Göttrik Wewer: Technologische Überlegenheit und ökonomische Stärke. Wir haben eine Digitale Agenda, die Amerikaner haben eine klare Strategie. Sie wollen nicht nur die digitale Wirtschaft dominieren, sondern mit ihrer Open Government Partnership auch weltweit autoritäre Regime unter Druck setzen, offener, sprich: demokratischer, zu werden. Haben sie in ihrem Bestreben, das westliche Demokratiemodell zu exportieren, früher nicht davor zurückgeschreckt, heimlich Putsche zu unterstützen oder Diktatoren zu stürzen, so wollen sie das heute durch eine offizielle Partnerschaft mit der jeweiligen Regierung, aber vor allem mit einem Bündnis mit der dortigen Zivilgesellschaft erreichen. Autoritäre Regime werden gleichsam in einen Zangengriff genommen: von außen und von unten.

Blogbeitrag anschauen

Digitale Realpolitik für die Cloud-Gesellschaft

16. Oktober 2014

Teil 1: Ungesundes Spannungsverhältnis zwischen der Politisierung des Themas und dem eher niedrigen Niveau des Diskurses. Von Dr. Philipp Müller Wir leben im Jahr 2014 in einem Zeitalter der Digitalisierung aller wesentlichen Infrastrukturen, Organisationen und Lebenswelten unserer Gesellschaft, auch wenn wir das im gesamtgesellschaftlichen Diskurs noch nicht voll und ganz realisiert haben. Wir fangen erst […]

Blogbeitrag anschauen

Sigmar Gabriel und Eric Schmidt – Datensouveränität versus Innovation?

15. Oktober 2014

Nach der Teilnahme an der Recht-auf-Vergessen-Diskussion am gestrigen Tag, setzte Google-Chairman Eric Schmidt seine Vortragsreihe in Berlin am Abend mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zum Thema “Über den Wert unserer Daten” fort. Die Positionen im Überblick:

Blogbeitrag anschauen

Typosquatting – wie aus Tippfehlern Geld gemacht wird

6. Oktober 2014

Typosquatting – so nennt sich eine Methode, um aus den Tippfehlern von Internet-Nutzern zu profitieren. Webseiten-Betreiber mieten hierbei zu bekannten Internetseiten ähnliche Domains an und hoffen auf Traffic durch Vertipper bei der URL-Eingabe. Typosquatting-Seiten können auf mehreren Ebenen von User-Fehleingaben ansetzen: Vertipper bei der URL-Eingabe (z.B.: www.wiipedia.org, www.eikipedia.org. www.wikipdia.org anstatt www.wikipedia.org) Abweichende Top-Level-Domain (z.B.: www.whitehouse.com anstatt www.whitehouse.gov) Alle Typosquatting-Seiten unseriös und […]

Blogbeitrag anschauen

“Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?” Das DIVSI Projekt und ähnliche Ansätze [Infografik]

13. Mai 2014

Die Frage, ob wir für die Wahrung der Interessen aller Beteiligten im Internet verpflichtende Regeln brauchen, ist selten so relevant gewesen. Dies wird quasi auf Tagesbasis durch Entwicklungen mit weitreichenden gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen deutlich: die Erkenntnis, wie viel die von den Geheimdiensten gesammelten und als harmlos bezeichneten Metadaten über den Nutzer wirklich aussagen, die Entscheidung des […]

Blogbeitrag anschauen

Die zehn Gebote für mehr Datenqualität

25. Februar 2013

So leicht lassen sich die Weichen im Unternehmen auf Erfolg stellen Von Carsten Kraus Datenqualität wird oft vernachlässigt. Steigende Prozesskosten und Umsatzverluste sind die Folgen, was sich letztlich in Ergebniseinbußen summiert. So gut wie jeder Geschäftsprozess basiert auf Daten: Kunden- und Interessenten-Daten, Kreditoren- und Debitoren-Stammdaten, Artikel- und Material-Stammdaten. Sind diese schlecht strukturiert, laufen die Prozesse […]

Blogbeitrag anschauen

Chancen und Risiken der Digitalisierung

3. September 2012

Zwingend notwendig: Ein einheitliches Datenschutz-Niveau in Europa Von Martina Koederitz Digitalisierung, Social Media und Cloud Computing ermöglichen heute völlig neue Geschäftsmodelle und sind wichtige, neue Erfolgsfaktoren. Die Kommunikation über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg hat neue Dimensionen erreicht. Viele Geschäftsmodelle werden durch digitale Geschäftsprozesse erst ermöglicht – das schließt die Erschließung komplett neuer Wertschöpfungsketten ein. Die dadurch neu entstehenden Formen der Kooperation […]

Blogbeitrag anschauen

Alle Themen

zurück zur Übersicht

nach Oben