DIVSI wurde am 31.12.2018 aufgelöst. Diese Website dient ausschließlich als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert.
DIVSI wurde am 31.12.2018 aufgelöst
und wird nicht mehr aktualisiert.

Dominik Höch

Dominik Höch

ist seit 2004 als Rechtsanwalt tätig und seit 2008 Partner der Kanzlei Höch & Höch. Er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Parallel zum Studium war er ständig als freier Journalist für Rundfunk und Print tätig und absolvierte 2001/2002 ein Volontariat bei einer großen Berliner Tageszeitung. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Presse- und Äußerungs- recht. Er hält regelmäßig Seminare zum Medienrecht, unter anderem auch an der Electronic Media School (EMS), Potsdam, und als Lehrbeauftragter am Anwaltsinstitut der Humboldt-Universität Berlin. Sein besonderes Interesse gilt der Beratung von Einzelpersonen und Unternehmen in (medialen) Krisensituationen und der Verhinderung solcher Krisen.

Beiträge

Privatsphäre – ein gefährdeter Wert: Machen wir uns freiwillig zum gläsernen Menschen?

18. Februar 2013

Von Dominik Höch Die Piraten-Politikerin Marina Weisband hat jüngst im Interview mit „Spiegel online“ Erstaunliches preisgegeben: „Ich habe mir vorgenommen, nicht zwischen mir als Mensch und als Politikerin zu trennen. In Zukunft brauchen wir die Trennung zwischen Privat und Politik hoffentlich nicht mehr.“ Das bedeutet also: Sie ist bereit, auch ihr Privatleben zum Thema und […]

Zum Blogbeitrag

nach Oben