Tag: Internetsicherheit

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt

6. März 2014

Zu vielen Themen halten sich beharrlich eine Reihe von festgefügten Meinungen im Bewusstsein der Öffentlichkeit. Allgemeinplätze, die häufig kaum auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft wurden, können irgendwann durch ständige Wiederholung zum vermeintlichen Fakt werden. Nicht immer erfahren die dadurch oft oberflächlich Bewerteten eine gerechte Würdigung ihres Verhaltens. Dieses Schicksal hat zum Gutteil auch Kinder, Jugendliche und […]

Zur Studie

DIVSI Entscheider-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

28. Februar 2013

DIVSI hat seine „Entscheider-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet“ vorgestellt. In 1.221 Interviews wurden dazu führende Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik, Öffentlichem Dienst, Zivilgesellschaft, Medien sowie Wissenschaft und Forschung befragt. Die bundesweit repräsentative Untersuchung entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut auf wissenschaftlicher Basis. Neben rein faktischen Informationen liefert die Studie auch Hinweise darauf, […]

Zur Studie

DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

28. Februar 2012

Das „Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet“ (DIVSI) hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung eines sicheren und vertrauenswürdigen Wirtschafts- und Sozialraums Internet zu fördern. Alle hierfür notwendigen Aktivitäten erfordern ein vertieftes Verständnis darüber, wie und warum sich die Menschen in diesem Raum bewegen, welche Motive und Barrieren die Nutzung bestimmter Internetangebote steuern […]

Zur Studie

Gesucht: Der richtige Weg, um die große Kluft zu überwinden – Digital Outsiders und E-Government

20. Juni 2012

Welche Folgerungen kann speziell die Verwaltung aus der DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet ableiten? Von Matthias Kammer, DIVSI-Direktor Kostensenkungen für die Verwaltung bei gleichzeitiger Service-Steigerung für die Bürger: Das ist eines der hohen Ziele von E-Government. Natürlich wird das Leben für jeden von uns einfacher, wenn man rund um die Uhr sein […]

Autor: Matthias Kammer 

Zur Schrift

Cybercrime und Cyberwar

5. Mai 2012

Kann die Europäische Gemeinschaft gegen die neuen Herausforderungen Cybercrime und Cyberwar bestehen und sind Cyberangriffe eine reale neue Bedrohung? Estland wurde im Frühjahr 2007, Georgien in 2008, Kirgisien in 2009 und Irans Nuklearprogramm im Jahr 2010 mit massiven Attacken aus dem Web konfrontiert. All diese Länder befanden sich zum jeweiligen Zeitpunkt in Konflikten mit anderen […]

Autor: Arne Schönbohm 

Zur Schrift

DIVSI Magazin – Ausgabe 1/2016

Sicherheit und Freiheit in der digitalen Welt

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 04/2013

Trotz Ausspäh-Aktion: "Ein Rückzug aus dem Internet wäre fatal!"

Magazin anschauen

DIVSI magazin Ausgabe 1/2012

DIVSI Milieu-Studie: 27 Millionen sind Digital Outsiders. Zwei Gräben trennen unsere digitale Gesellschaft

Magazin anschauen

Digitalisierung sicher gestalten

21. Oktober 2016

Das BSI unterstützt Bürger, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung beim sicheren Einsatz von Informationsund Kommunikationstechnik. von Arne Schönbohm Die Digitalisierung verändert sämtliche Lebensbereiche in atemberaubender Geschwindigkeit. Durch den exponentiell steigenden Grad der Vernetzung wird derzeit neu definiert, wie Gesellschaft, Wirtschaft und Staat agieren, kommunizieren und kooperieren. Dieser Wandel bietet allen Menschen in Deutschland unzählbare Vorteile und […]

Blogbeitrag anschauen

Internet und Partisanenkrieg aus dem Keller

9. Mai 2016

Er sieht Gefahren. Dennoch ist der Experte überzeugt: Das Positive am Netz wird vermutlich immer überwiegen. Dr. Karsten Nohl im Interview zu Fragen um Hacking, Cyberterrorismus und das Internet der Dinge. Karsten Nohl gehört zu den bekanntesten Kryptografen unserer Zeit. Zu seinen Forschungsgebieten zählen GSM-Sicherheit, RFID-Sicherheit und der Schutz der Privatsphäre. Seit 2010 ist er […]

Blogbeitrag anschauen

Hilfreiche Links zum Thema Datenschutz, Social Media, Kinder und Internet

9. Februar 2016

Sie wollen sich zu den Themen Datenschutz, Internetbetrug, Social Media und kindergerechten Umgang mit dem Internet erkundigen? Hier eine Zusammenstellung hilfreicher Links

Blogbeitrag anschauen

Ipsos-CIGI-Umfrage: Deutschland – Land der Internetskeptiker?

1. Dezember 2014

Seit den Snowden-Enthüllungen ist das Vertrauen in das Internet und die Internetsicherheit deutlich gesunken. Das zeigt eine internationale Umfrage, die das kanadische Centre for International Governance Innovation (CIGI) zusammen mit dem Ipsos Forschungsinstitut durchgeführt hat. Befragt wurden 23.000 Internetnutzer in 24 Ländern zwischen 16 und 64 Jahren.

Blogbeitrag anschauen

Typosquatting – wie aus Tippfehlern Geld gemacht wird

6. Oktober 2014

Typosquatting – so nennt sich eine Methode, um aus den Tippfehlern von Internet-Nutzern zu profitieren. Webseiten-Betreiber mieten hierbei zu bekannten Internetseiten ähnliche Domains an und hoffen auf Traffic durch Vertipper bei der URL-Eingabe. Typosquatting-Seiten können auf mehreren Ebenen von User-Fehleingaben ansetzen: Vertipper bei der URL-Eingabe (z.B.: www.wiipedia.org, www.eikipedia.org. www.wikipdia.org anstatt www.wikipedia.org) Abweichende Top-Level-Domain (z.B.: www.whitehouse.com anstatt www.whitehouse.gov) Alle Typosquatting-Seiten unseriös und […]

Blogbeitrag anschauen

Prominente nackt im Netz: Ursachen und wie man sich schützt

8. September 2014

Vergangene Woche verbreiteten sich private Nacktfotos von weiblichen Prominenten wie Jennifer Lawrence und Model Kate Upton wie ein Lauffeuer im Netz. Die unbekannten Hacker luden die Bilder zuerst über die populären Content-Sharing-Plattformen 4chan, Reddit und Imgur hoch und drohten dann weiteren 100 Celebrities mit der Veröffentlichung ähnlicher Bilder. Schnell war der Apple-Dienst iCloud als Quelle der Fotos in aller Munde […]

Blogbeitrag anschauen

Pew Research Studie: So reagierten User auf den OpenSSL Heartbleed-Bug

20. Mai 2014

Im April versetzte der OpenSSL Heartbleed-Bug das Internet in einen Ausnahmezustand. Betroffen waren gut 30% aller SSL-Verbindungen weltweit, unter anderem Internet-Giganten wie Yahoo, Microsoft und Google. Der zwei Jahre lang unentdeckt gebliebene OpenSSL-Bug ermöglichte den Zugriff auf den Arbeitsspeicher von Servern und damit das Auslesen von Private Keys. Im Besitz dieser Keys wären Hacker in der Lage […]

Blogbeitrag anschauen

Regeln für das Netz

10. Mai 2014

Von Matthias Kammer Natürlich können wir in unserer schönen Internet-Welt weitermachen wie bisher. Technisch funktioniert fast alles, die Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein. Abhörorgien, Wirtschaftsspionage, Cybermobbing? Ich war noch kein Opfer, wird mancher denken. Doch das ist falsch. Viele Nutzer ahnen nicht, in welchem Umfang sie längst Opfer sind. Denn den meisten Menschen bleiben die […]

Blogbeitrag anschauen

OpenSSL-Heartbleed-Bug: betroffene Websites und was zu tun ist

10. April 2014

Der vergangenen Montag festgestellte OpenSSL-Bug (wir berichteten) zieht weite Kreise. Sicherheitsexperte Bruce Schneier, gemeinhin nicht gerade für Panikmache bekannt, stuft diesen Bug auf einer Skala von 1 bis 10 mit 11 ein – “katastrophal”. Der Expertentenor ist einhellig: Heartbleed ist eines der größten Sicherheitsprobleme, die das Internet bislang gesehen hat. Was ist zu tun? Wie […]

Blogbeitrag anschauen

Internet-Schwarzmarkt profitabler als Drogenhandel

1. April 2014

Cyberkriminalität ist erwachsen geworden. Das zeigt die Studie Markets for Cybercrime Tools and Stolen Data: Hackers’ Bazaar der RAND Corporation. Bis vor wenigen Jahren galt der Handel mit personenbezogenen Daten und Exploits noch als ein Gelegenheitsgeschäft unorganisierter Individuen. Mittlerweile hat sich Cyberkriminalität jedoch zu einem Wirtschaftszweig mit internationaler Struktur und ausdifferenzierten Service- und Ausbildungsmöglichkeiten entwickelt. Aus der einstigen Untergrund-Szene ist […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt – Einflussfaktoren Bildung, Alter und Geschlecht [Infografik]

19. März 2014

Digital Native ist nicht gleich Digital Native – schon im ersten Teil unserer Infografik-Serie zur DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stellten wir die U25-Generation vor. Dabei widerlegten wir die gängige Vorstellung, dass die junge Generation eine homogene Masse von Internetusern sei. Im zweiten Teil unserer Infografik-Serie widmen wir uns der Frage, wie sich die […]

Blogbeitrag anschauen

9. Internationales For..Net-Symposium “Werte im Netz”

13. März 2014

Am 3. und 4. April 2014 findet nun bereits zum neunten Mal das internationale For..Net-Symposium statt. Die Tagung widmet sich in diesem Jahr dem Generalthema “Werte im Netz”. Internationale Experten aus Politik, Wissenschaft und Praxis werden Vorträge über die aktuellen Herausforderungen zum Datenschutz, Urheberschutz und Persönlichkeitsschutz halten. Die Themen Wertschöpfung und Werteverlust werden dabei Kernpunkte sein. Auch Interessenvertreter […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt – Die U25-Generation im Portrait [Infografik]

10. März 2014

Wenn es um digitales Leben geht, stehen junge Menschen häufig im Fokus der Aufmerksamkeit. Grund dafür ist die Annahme, dass vor allem diese Gruppe die zukünftige Entwicklung des Internets und den Umgang damit wesentlich mitbestimmen wird. Nachdem in der DIVSI Milieu-Studie (2012) und der Aktualisierung (2013 ) die Internetnutzung von Erwachsenen im Fokus stand, wendet […]

Blogbeitrag anschauen

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Identitätsdiebstahl

22. Januar 2014

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt bekannt: “Bei der Analyse von Botnetzen wurden 16 Millionen gestohlene digitale Identitäten entdeckt. Online-Kriminelle betreiben Botnetze, den Zusammenschluss unzähliger gekaperter Rechner von Privatanwendern, insbesondere auch mit dem Ziel des Identitätdiebstahls. Bei den digitalen Identitäten handelt es sich jeweils um E-Mail-Adresse und Passwort. E-Mail-Adresse und Passwort werden als Zugangsdaten […]

Blogbeitrag anschauen

Cyber-Mobbing – Wer schützt die Kinder?

27. Dezember 2013

Unwissenheit und Hilflosigkeit verschlimmern die Situation. Mädchen werden häufiger angegriffen als Jungen. Von Uwe Leest Karlsruhe – „Das Internet ist für uns alle Neuland.“ Mit dieser Aussage hat Kanzlerin Angela Merkel während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama in diesem Jahr für großes Gelächter gesorgt. Noch mehr wie Hohn klingt diese Äußerung […]

Blogbeitrag anschauen

Digitale Souveränität – Buzzword oder Aufbruch zu neuen Ufern? Wir brauchen eine schnelle und eindeutige politische Positionierung

16. Dezember 2013

Eine grundsätzliche Bemerkung vorweg: Vergessen Sie bitte alles, was ich in den letzten Jahren zum Thema Datensicherheit und die Rolle des Staates im Internet geschrieben oder gesagt habe. In den letzten Wochen ist ein digitaler Tsunami über uns hinweg gefegt, der das Fundament unserer virtuellen Welt erschüttert hat. Wir werden tatsächlich auf Schritt und Tritt überwacht, völlig aus dem Ruder gelaufene Schlapphüte befreundeter Nationen hören selbst das Mobiltelefon unserer Kanzlerin ab. Zwar sind meine Telefonate längst nicht so relevant, aber das Vertrauen in die Integrität unserer Infrastruktur ist dahin.

Blogbeitrag anschauen

Komplexe Themen – schnell und einfach: Relaunch des DIVSI Internet-Auftritts abgeschlossen

1. September 2013

Von Alexander Braun und Michael Schneider Hamburg – Seit Ende August präsentiert sich das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet mit einem neuen Web-Auftritt. Benutzerfreundlichkeit und Ergebnisrelevanz – unter diesem Motto stand der Relaunch der neuen Website. Zentrale Technologietreiber wie Mobile, Social Media und Datenanalyse standen auch hierbei im Zentrum und nahmen aufgrund ihrer […]

Blogbeitrag anschauen

PRISM und die Folgen: Sicherheitsgefühl im Internet verschlechtert

3. Juli 2013

Hamburg – Das Sicherheitsgefühl der Deutschen im Internet hat sich durch den Abhörskandal amerikanischer und britischer Sicherheitsbehörden grundsätzlich verschlechtert. Das belegt eine repräsentative Studie des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI), die jetzt in Hamburg vorgestellt wurde. Danach gaben 39 % der Befragten an, sie fühlten sich bei ihren Aktivitäten unsicherer als […]

Blogbeitrag anschauen

Mehr Schutz oder mehr Freiheit?

19. Juni 2013

Die DIVSI Milieu-Studie zeigt: Insgesamt sehen knapp 60 Prozent der deutschen Bevölkerung die Verantwortung – betreffend Sicherheit und Datenschutz im Internet – primär bei der Wirtschaft und/oder beim Staat, der die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen soll. Dies sind Digital Outsiders, Digital Immigrants und eine Minderheit der Digital Natives. Zitat: „Wer sich nicht auskennt, fordert Schutz. Wer […]

Blogbeitrag anschauen

Handlungsempfehlungen vorgelegt: Privatheit im Internet

10. Juni 2013

München – acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, bezieht im Rahmen ihrer Schriftenreihe „acatech POSITION“ aktuell Stellung zur „Privatheit im Internet – Chancen wahrnehmen, Risiken einschätzen, Vertrauen gestalten“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Johannes Buchmann hat dabei eine Projektgruppe im Team mit zahlreichen Mitarbeitern eine Bestandsaufnahme erarbeitet, die in Handlungsempfehlungen zu den […]

Blogbeitrag anschauen

Darum brauchen wir sichere Identitäten

3. Juni 2013

Computer-Kriminalität gilt als moderne Geißel der Menschheit. Im Kampf dagegen geht die Bundesdruckerei einen eigenen Weg, um sichere Lösungen für die Zukunft zu schaffen. Vernetztes Arbeiten in interdisziplinär angelegten Projekten ist angesagt. Von Ulrich Hamann Kleine mobile Alleskönner wie Smartphones, Tablet-PCs oder Netbooks erlauben es, immer und überall online zu sein. Sie verändern unsere Art […]

Blogbeitrag anschauen

Kein Ausnahmeverbrechen mehr

27. Mai 2013

Wie kann mit der neuen digitalen Bedrohung umgegangen werden? Experten schätzen das jährliche Schadenspotenzial auf bis zu 50 Milliarden Euro. Deshalb sollten wir endlich begreifen: IT-Sicherheit geht uns alle an. Von Arne Schönbohm „Sehr geehrter Kunde, aufgrund der hohen Malware Anschlag auf unsere Datenbank haben wir unsere SSL zur Hilfe verhindern unbefugten Zugriff auf Ihr […]

Blogbeitrag anschauen

Sicherheit im Internet – was heißt das eigentlich?

6. Mai 2013

Täglich werden 30.000 Schadprogramme entwickelt. Es kommt darauf an, die Risiken vernünftig zu managen. Bei richtiger Vorsorge sind bis zu 90 Prozent der Standard-Angriffe vermeidbar. Von Dr. Göttrik Wewer Aus der Kriminologie wissen wir, dass man zwischen dem subjektiven Sicherheitsgefühl der Menschen und der objektiven Sicherheitslage unterscheiden muss. Beide sind selten deckungsgleich. Dass die Lage […]

Blogbeitrag anschauen

Selbstregulierung im Datenschutz – Chancen, Grenzen, Risiken

22. April 2013

Für die Anerkennung  von Verhaltensregeln und den Umgang mit Ihnen sollte es klare gesetzliche Rahmenbedingungen geben. Auch in Bezug auf mögliche Rechtsfolgen. Von Peter Schaar Immer wieder wird – insbesondere seitens der Wirtschaft – das hohe Lied der Selbstregulierung gesungen. Besonders lautstark wird für Selbstregulierung geworben, wenn sich abzeichnet, dass der Gesetzgeber verbindliche Regeln setzen […]

Blogbeitrag anschauen

Braucht Deutschland einen digitalen Kodex?

1. April 2013

DIVSI stößt bundesweit eine neue Diskussion an. Großer Erfolg bei der ersten öffentlichen Info-Veranstaltung in München. Direktor Matthias Kammer erklärt im Interview ausführlich die Hintergründe.  München – Vor einem hochkarätig besetzten Podium und zahlreichen interessierten Zuhörern eröffnete DIVSI  Direktor Matthias Kammer (r.) im Münchener Oberangertheater die offizielle Auftaktveranstaltung für ein neues Projekt des Instituts. Geklärt werden […]

Blogbeitrag anschauen

Erklär-Videos für Digital Outsiders

4. März 2013

Wie “Starthilfe50.de” Internet-Einsteigern das Leben erleichtert. Erkenntnisse aus vier Jahren Arbeit. Von Jürgen Selonke 27 Millionen der in Deutschland lebenden Menschen sind Digital Outsiders, nutzen das Internet also kaum oder gar nicht. Viele fühlen sich überfordert, sind ängstlich und verhalten sich deshalb sehr reserviert gegenüber den Möglichkeiten des Mediums. Das ist ein Ergebnis der DIVSI […]

Blogbeitrag anschauen

Wer ist wo verortet?

21. Januar 2013

Internet-Milieus für Bevölkerung und Entscheider im Vergleich Von Dr. Dirk Graudenz Hamburg – Im Auftrag von DIVSI hat das SINUS-Institut in zwei quantitativen Studien Bevölkerung und Entscheider zu Vertrauen und Sicherheit im Internet befragt. In beiden Studien wurden Internet-Einstellungen und die jeweiligen Lebenswelten (SINUS-Milieus), in denen das SINUSInstitut unsere Gesellschaft regelmäßig abbildet, kombiniert. Die so entstandenen DIVSI Internet-Milieus ermöglichen einen pointierten […]

Blogbeitrag anschauen

Neue Werte-Ordnung für das digitale Zeitalter?

18. Januar 2013

Hamburg – DIVSI-Direktor Matthias Kammer referierte im Rahmen des „Informatischen Kolloquiums Wintersemester 2012/13“ in der Hamburger Universität. Sein Thema: „Vermessung der Netzwelt – Brauchen wir für das digitale Zeitalter eine neue Werte-Ordnung?“ Prof. Dr. Ingrid Schirmer, Fachbereichsleiterin Informatik der MIN-Fakultät (Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften) gab sich zuvor in ihrer Begrüßung optimistisch: „Ich sehe […]

Blogbeitrag anschauen

Die Mühen haben sich gelohnt – DIVSI Entscheider-Studie: Basis für interdisziplinäre Diskussionen

14. Januar 2013

Von Matthias Kammer Hamburg – Wer steckt hinter dem Internet? Wer sind die Entscheider, Macher und Beobachter? Welche Einflussmöglichkeiten haben diese Akteure, wie schätzen sie die Nutzer ein, was sagen sie zu Sicherheits- und Freiheitsbedürfnissen? Die aktuelle DIVSI Entscheider-Studie, bundesweit repräsentativ und wissenschaftlich untermauert, hatte einen umfangreichen Punktekatalog abzuarbeiten. Die Mühen haben sich gelohnt. Die […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“

12. November 2012

DIVSI, das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet, hat seine Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“ vorgestellt. In ausführlichen persönlichen Gesprächen wurden dazu führende Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Medien, Öffentlichem Dienst, Wissenschaft, Verbänden sowie weitere Vertreter der Zivilgesellschaft interviewt. Die qualitative Untersuchung entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut auf wissenschaftlicher Basis. Hier […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

10. Oktober 2012

Das Internet hat sich von einem rein technischen Angebot zum erweiterten Lebensraum der Menschen entwickelt. Entsprechend erweitern sich nicht nur die Chancen, sondern auch die Risiken und Unsicherheiten. Diese Studie zeigt auf, welche Meinungen und Vorstellungen es zu diesem Thema (bei Offlinern wie bei Onlinern) gibt, welche datenschutz- und sicherheitsrelevanten Einstellungs – und Verhaltenstypen existieren. […]

Blogbeitrag anschauen

Generationenkonflikt bei der Sicherheit

6. Februar 2012

Der Vater: Clouds im Cyberspace – Fortschritt oder Konterrevolution? Wolken ziehen im Internet auf, die Cloud kommt. Sie will meine Daten und verspricht mir dafür, dass ich immer und überall darauf zugreifen kann. Ich frage mich: Macht die Cloud uns freier oder fängt die Revolution jetzt an, ihre Kinder zu fressen? Von Harald Lemke Der […]

Blogbeitrag anschauen

Stiftungslehrstuhl für Cyber Trust

6. Dezember 2011

Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet unterstützt die TU München. Ein wichtiger Beitrag auch für den Forschungsstandort Bayern. München – Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) hat der TU München eine Professur für Cyber Trust gestiftet. Im Beisein von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich, Staatssekretär Franz Josef Pschierer, dem […]

Blogbeitrag anschauen

Tatort Internet

30. November 2011

Die Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Bundes hatte in Berlin zu einer Expertenrunde „Sicherheit im Netz“ eingeladen. Sowohl vom Bundeskriminalamt als auch aus Kreisen der Wissenschaft wurden dabei Fakten umrissen, die bei allen Beteiligten in Sachen Internet und Sicherheit sämtliche Alarmglocken schrillen lassen müssten. DIVSI informiert über wesentliche Aussagen des Treffens. Ansichten und Einschätzungen […]

Blogbeitrag anschauen

Alle Themen

zurück zur Übersicht

nach Oben