DIVSI wurde am 31.12.2018 aufgelöst. Diese Website dient ausschließlich als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert.
DIVSI wurde am 31.12.2018 aufgelöst
und wird nicht mehr aktualisiert.

Tag: Big Data

Tracking und Wearables – Gut oder Grenzüberschreitung?

22. Januar 2016

Immer kleinere Geräte sammeln massenweise Daten. Niemand weiß, wo die Entwicklung enden wird. Zwar sind bis in die Antike Experimente überliefert, in denen Menschen sich einer genauen Selbstbeobachtung unterzogen – dennoch sind viele Experten einig, dass mit den aufkommenden neuen technischen Möglichkeiten eine neue Ära beschritten wird.

Zum Blogbeitrag

Gesundheits-Tracking: Trojaner an unserem Körper?

13. Januar 2016

Info-Abend im Berliner Meistersaal zum Gesundheits-Tracking. Erfolgreiche Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ Von Jürgen Selonke Technische Geräte für Gesundheits-Tracking werden immer öfter von immer mehr Menschen genutzt. Sind diese digitalen Möglichkeiten treue Assistenten oder Trojaner an unserem Körper? Um diese Problematik ging es bei einer DIVSI-Diskussionsveranstaltung im Berliner Meistersaal. Die Veranstaltung […]

Zum Blogbeitrag

Digitaler Kodex: Spielregeln für den Einsatz von Big Data

6. August 2015

Annäherung an ein komplexes Thema anhand von Smart Health und Smart Mobility. Von Dr. Dirk Graudenz „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ – das ist die Frage, die DIVSI im April 2013 gestellt und am Ende der ersten Phase eines fundierten Projekts im Mai 2014 nach inhaltlichen Analysen, Expertenkonsultationen und öffentlichen Diskussionsveranstaltungen positiv beantwortet hat. Unter […]

Zum Blogbeitrag

Umfrage: Wie groß ist das Vertrauen in das Internet der Dinge?

24. Juli 2015

Internet der Dinge revolutioniert alle Lebensbereiche Die Entwicklung des Internets der Dinge (IoT) ist im vollen Gange. 25 Milliarden vernetzte Geräte werden laut einer Prognose von Gartner im Jahr 2020 in Betrieb sein. Damit wächst die bisherige Anzahl der vernetzten Geräte innerhalb der nächsten fünf Jahre um den Faktor 6. Vernetzte Autos, Fitness-Tracker, intelligente Kühlschränke und Smart-Thermostate sind nur einige gängige Beispiele […]

Zum Blogbeitrag

Der „Digitale Kodex“: Start in die zweite Phase

12. Januar 2015

Der „Digitale Kodex“ startet in die zweite Phase. Im Mittelpunkt des umfangreichen Prozesses stehen die Brennpunktthemen „Recht auf Vergessenwerden“ und „Big Data”. Von Philipp Otto

Zum Blogbeitrag

Die Smarte Stadt

22. Dezember 2014

Auf der Suche nach einem ganzheitlichen multidimensionalen Konzept. Der Trend ist eindeutig: Immer mehr Städte wollen sich zu einer smarten Stadt entwickeln. Sie hoffen, durch vernetzte Informations- und Kommunikationstechnologie künftige Herausforderungen besser bewältigen zu können. Dazu gehören die Chancen und Probleme, die sich aus dem demografischen Wandel ergeben, ebenso wie die Erfüllung der Forderungen nach ökologischer und finanzieller Nachhaltigkeit. […]

Zum Blogbeitrag

nach Oben