Tag: DIVSI

DIVSI Studie: Beteiligung im Internet – Wer beteiligt sich wie? Formen, Vorteile und Hürden der Beteiligung im Internet aus Sicht der DIVSI Internet-Milieus

28. Juli 2015

Vorwort Im April 2014 hat DIVSI in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen einen Bericht zu „Bereichen und Formen der Beteiligung im Internet“ vorgelegt. Prof. Dr. Miriam Meckel hatte dabei festgehalten, dass der Begriff „Beteiligung“ zu einem „Schlagwort avanciert“ sei und seine „exakten Koordinaten verloren“ habe. Es sei Zeit, […]

Zur Studie

DIVSI Studie Daten – Ware und Währung

17. November 2014

Eine repräsentative Bevölkerungsbefragung des Instituts für Markt- und Politikforschung (dimap) im Auftrag des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)

Zur Studie

Wissenswertes über den Umgang mit Smartphones

4. November 2014

Liebe Leserinnen und Leser, Always-in, also nahezu ununterbrochen über das Internet verbunden zu sein, ist für viele Menschen heute eine Selbstverständlichkeit. Möglich wird dies durch die allgegenwärtigen Smartphones, wie Apple iPhones, Android-basierte mobile Geräte, BlackBerrys oder auch Windows Phones, die aus dem privaten und beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Smartphones ermöglichen uns, jederzeit, beispielsweise […]

Zur Studie

DIVSI-Studie zu Bereichen und Formen der Beteiligung im Internet: Ein Überblick über den Stand der Forschung

4. April 2014

Das DIVSI-Forschungsprogramm „Beteiligung im Netz“ soll auf einer breiten theoretischen und empirischen Basis einen Beitrag zum öffentlichen Verständnis der Beteiligungschancen des Internets – und ihrer Voraussetzungen – leisten. Damit wird Wissenschaft, Wirtschaft und Politik eine Grundlage für eigene Analysen und Entscheidungen geboten, die in der Zukunft einen Beitrag zur Gestaltung der Beteiligungsmöglichkeiten im Internet leisten werden. Um der Komplexität der Thematik Rechnung zu tragen, wird das Forschungsprogramm eine Reihe von Studien umfassen, welche unser Verständnis der Beteiligung im Netz schrittweise erweitern. Die vorliegende Studie präsentiert einen ersten Schritt in diesem Vorhaben. Sie verschafft einen Überblick über den heutigen Stand der Forschung und trägt dazu aktuelle Erkenntnisse aus diversen Disziplinen zusammen.

Zur Studie

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt

6. März 2014

Zu vielen Themen halten sich beharrlich eine Reihe von festgefügten Meinungen im Bewusstsein der Öffentlichkeit. Allgemeinplätze, die häufig kaum auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft wurden, können irgendwann durch ständige Wiederholung zum vermeintlichen Fakt werden. Nicht immer erfahren die dadurch oft oberflächlich Bewerteten eine gerechte Würdigung ihres Verhaltens. Dieses Schicksal hat zum Gutteil auch Kinder, Jugendliche und […]

Zur Studie

DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet – Aktualisierung 2013

19. Dezember 2013

Eine Grundlagenstudie des SINUS-Instituts Heidelberg im Auftrag des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)

Zur Studie

DIVSI Studie zu Freiheit versus Regulierung im Internet

3. Dezember 2013

Freiheit versus Regulierung im Internet In der relativ kurzen Zeit seines Bestehens hat DIVSI bereits eine Reihe von viel beachteten Schriften, Studien und Untersuchungen vorgelegt. Dabei ist es uns regelmäßig gelungen, mit diesen Veröffentlichungen aktuelle Fragen und Problemstellungen von hoher Brisanz und Wichtigkeit aufzugreifen und dazu gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse als Antworten zu liefern. Ich bin überzeugt, dass sich die hier […]

Zur Studie

DIVSI Entscheider-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

28. Februar 2013

DIVSI hat seine „Entscheider-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet“ vorgestellt. In 1.221 Interviews wurden dazu führende Repräsentanten aus Wirtschaft, Politik, Öffentlichem Dienst, Zivilgesellschaft, Medien sowie Wissenschaft und Forschung befragt. Die bundesweit repräsentative Untersuchung entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut auf wissenschaftlicher Basis. Neben rein faktischen Informationen liefert die Studie auch Hinweise darauf, […]

Zur Studie

DIVSI Meinungsführer-Studie

12. November 2012

Berlin, 12.11. – DIVSI, das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet, hat seine Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“ vorgestellt. In ausführlichen persönlichen Gesprächen wurden dazu führende Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Medien, Öffentlichem Dienst, Wissenschaft, Verbänden sowie weitere Vertreter der Zivilgesellschaft interviewt. Die qualitative Untersuchung entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut auf […]

Zur Studie

DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet

28. Februar 2012

Das „Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet“ (DIVSI) hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung eines sicheren und vertrauenswürdigen Wirtschafts- und Sozialraums Internet zu fördern. Alle hierfür notwendigen Aktivitäten erfordern ein vertieftes Verständnis darüber, wie und warum sich die Menschen in diesem Raum bewegen, welche Motive und Barrieren die Nutzung bestimmter Internetangebote steuern […]

Zur Studie

Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?

30. Juni 2014

Das Geschehen im Netz wird zunehmend komplexer und hat damit gleichzeitig für ein Phänomen gesorgt: Immer mehr Menschen nutzen immer öfter das wachsende Internet-Angebot, doch kaum einer hinterfragt, worauf er sich dabei einlässt. Dieses stillschweigende Akzeptieren kann zum Tsunami für die Integrität der eigenen Daten werden. Die Bedrohungen sind nicht immer offensichtlich – Gefahren drohen […]

Autor:    

Zur Schrift

Der Diskurs zur Netzneutralität

26. November 2013

Netzneutralität gehört zu den heftig umstrittenen Stichworten in der aktuellen Debatte um die Zukunft des Internets. Keineswegs kreist die Diskussion nur um die offensichtliche Parole “Freie Fahrt für freie Daten!” – ein genauer Blick auf die verschiedenen technischen, ökonomischen, sozialen und politischen Komponenten offenbart eine vielfach verschränkte Komplexität, die nationale Grenzen und Wirtschaftsräume überschreitet. Miriam […]

Autor: Miriam Meckel  Christian Fieseler  Jan Gerlach 

Zur Schrift

DIVSI Magazin – Ausgabe 2/2015

Rückblicke auf Symposium „Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt" und Your Net –DIVSI Convention 2015.

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 01/2014

DIVSI U25-Studie: Mit Express-Tempo in die digitale Welt

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 3/2013

Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 2/2013

Selbstregulierung im Datenschutz: Chancen, Grenzen, Risiken, Herausforderungen

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 1/2013

Neue DIVSI Entscheider-Studie: Entscheider über Vertrauen und Sicherheit im Internet

Magazin anschauen

DIVSI magazin Ausgabe 3/2012

Roman Herzog ist DIVSI Schirmherr Festlicher Senatsempfang im Hamburger Rathaus

Magazin anschauen

DIVSI magazin – Ausgabe 2/2012

Digital Outsiders: Der lange Weg ins Internet. Wie sich die digitalen Gräben überwinden lassen

Magazin anschauen

DIVSI magazin Ausgabe 1/2012

DIVSI Milieu-Studie: 27 Millionen sind Digital Outsiders. Zwei Gräben trennen unsere digitale Gesellschaft

Magazin anschauen

Mehr staatliches Engagement für Sicherheit im Internet gefordert

20. November 2017

Klare Aussagen zu den Wünschen der Nutzer. Erkenntnisse der neuen DIVSI-Studie in Berlin vorgestellt. Thema auch Online-Postfächer. Von Michael Schneider Auf reges Interesse ist die jüngste DIVSI-Studie „Digitalisierung – Deutsche fordern mehr Sicherheit“ gestoßen, die in Berlin vorgestellt wurde. Schwerpunkte der Untersuchung waren die Einstellungen der in Deutschland lebenden Menschen zur Digitalisierung und die Meinung […]

Blogbeitrag anschauen

Gedanken des neuen DIVSI-Schirmherrn Joachim Gauck: „Ich denke, es gilt eine Balance zu finden!“

6. November 2017

Kritische, optimistische und mahnende Gedanken in seiner ersten Rede. Joachim Gauck ist (wieder) Schirmherr des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI). Er hatte dieses Amt bereits unmittelbar nach Gründung des Instituts 2011 inne und legte es nach seiner Wahl zum elften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland nieder. Er folgt jetzt auf den im […]

Blogbeitrag anschauen

Das Internet ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen

10. Oktober 2016

Was bedeutet die fortschreitende Digitalisierung für die digitalen Lebenswelten? Neue Studie vorgelegt Von Maximilian von Schwartz Vier Jahre nach Veröffentlichung der ersten DIVSI Milieu-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet stellte das DIVSI gemeinsam mit dem SINUS-Institut am 28. Juni in Berlin die aktualisierten DIVSI Internet-Milieus 2016 vor. Die Studie zeigt auf, dass die Digitalisierung […]

Blogbeitrag anschauen

Aktuelles zum Tag

23. März 2016

Frage des Tages Peter Schaar zur Vorratsdatenspeicherung und den Anschlägen in Brüssel 23. März 2016 – DIVSI: „Angesichts der jüngsten Terroranschläge in Brüssel fragen sich viele Menschen, ob die Einschränkung oder gar der vorübergehende Verzicht auf Regeln des Datenschutzes Leben retten könnte, weil wir dann möglicherweise Attentate verhindern können, weil Ermittler Dank solcher Erkenntnisse frühzeitig eingreifen?“ […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI-Bucerius-Forum 2016: Is Code the New Law? – Ethik und Verantwortung in der digitalen Welt

24. Februar 2016

Forum des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) und der Bucerius Law School am 12. und 13. Mai 2016 in Hamburg Das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet und die Bucerius Law School setzen auch in diesem Jahr ihre gemeinsame Veranstaltungsreihe fort, und so wird das diesjährige DIVSI-Bucerius-Forum am 12. […]

Blogbeitrag anschauen

Weniger Bürokratie, mehr Leben: DIVSI fördert NEGZ Top 100-Studie für Bürger

16. Dezember 2015

Staatsmodernisierung statt Behördenjogging: Was sind die 100 wichtigsten und häufigsten Verwaltungsleistungen, die deutschlandweit einheitlich online angeboten werden sollten? Die Experten des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ) haben ein Ziel der Koalitionsvereinbarung unserer Bundesregierung untersucht und hierzu eine erste Kurzstudie veröffentlicht: NEGZ-Studie “Top 100 – Die wichtigsten und am häufigsten genutzten Verwaltungsleistungen für Bürger” (11/2015, PDF). Unter […]

Blogbeitrag anschauen

Beteiligung im Internet: Im Prinzip sind alle dabei!

16. Oktober 2015

Neue DIVSI Studie zeigt ganz unterschiedliche Sichtweisen in den verschiedenen Milieus. Von Meike Otternberg Deutsche Internet-Nutzer sind auf einer Reihe von Feldern aktiv im Netz dabei. Sie nutzen es für Teilhabe an Kultur, Bildung, Gesundheit und Wirtschaft. Häufig findet Beteiligung im wirtschaftlichen Kontext statt, aber auch in Verbindung mit Hobbys oder für zivilgesellschaftliche Anliegen. So […]

Blogbeitrag anschauen

Spaltet das Netz die Gesellschaft?

18. September 2015

Ein Kommentar von Prof. Dr. Christian Hoffmann Das Internet bietet zahllose Vorzüge und Bequemlichkeiten. Wir haben uns an sie gewöhnt, ja können uns ein Leben ohne sie kaum noch vorstellen. Doch möglicherweise ist das Internet zugleich eine Ursache für gesellschaftliche Spaltung. Seit den 90er Jahren geht in Wissenschaft und Politik die Angst um vor einer„digitalen […]

Blogbeitrag anschauen

Digitale Teilhabe bedeutet soziale Teilhabe

3. August 2015

Warum wir wissen sollten, wie die 3- bis 8-Jährigen mit dem Thema Internet umgehen. Von Joanna Schmölz Das Thema „Kinder und Internet“ ist hochaktuell. Die einen meinen, Kinder müssten so lange wie möglich von der digitalen Welt ferngehalten werden. Die anderen verlangen Tablets in der Kita und Programmieren/Coding bereits in den ersten Schuljahren. Facettenreich wird […]

Blogbeitrag anschauen

Jugend entdeckt das Internet neu

29. Juli 2015

Your Net – DIVSI Convention 2015: Hamburger Kongress ein voller Erfolg. Zwei Tage lernen, diskutieren, Spaß haben. Von Tom Solbrig Über Nana Domenas Gesicht kullern große Schweißperlen. Er ist voller Energie. Um ihn herum Sand, Palmen und euphorische Menschen. Der aus Ghana stammende Moderator hat soeben mit Matthias Kammer, Direktor des Deutschen Instituts für Vertrauen und […]

Blogbeitrag anschauen

Wer trägt wo welche Verantwortung?

17. Juli 2015

Hochkarätig besetzte Veranstaltung in der Bucerius Law School: Digitalisierung als Herausforderung für Staat, Politik und Gesellschaft. Von Jürgen Selonke Um „Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt“ ging es bei einem zweitägigen Symposium in der Hamburger Bucerius Law School. „Die Digitalisierung aller Lebensbereiche hat einen Veränderungsprozess der Macht- und Verantwortungsstrukturen in Gang gesetzt und […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI-Symposium “Neue Macht– und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt” – Eindrücke und Inhalte

20. Mai 2015

Um „Neue Macht- und Verantwortungsstrukturen in der digitalen Welt“ ging es bei einem hochkarätig besetzten zweitägigen Symposium in der Hamburger Bucerius Law School. DIVSI-Direktor Matthias Kammer stellte dabei in seiner Begrüßung fest: „Ich bin in einer Zeit groß geworden, in der ein demokratisches, gesellschaftliches Zusammenleben in einer freien, sozialen Marktwirtschaft entwickelt wurde, in der es […]

Blogbeitrag anschauen

Brauchen wir einen Lösch-Kodex?

19. Mai 2015

Nach dem Urteil des EuGH: Bislang mehr als 830.000 Einzelverweise getroffen; 40 Prozent wurden aus den Ergebnislisten entfernt. Aber: Verlieren kleinere Anbieter so ihre wirtschaftliche Grundlage? Von Dr. Till Kreutzer Mit seinem Urteil vom 13. Mai 2014 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass Google dazu verpflichtet ist, auf Antrag Verweise auf Internet-Seiten aus dem […]

Blogbeitrag anschauen

Eine Lanze für unsere Jugend

23. April 2015

Aufräumen mit Vorurteilen, Ideen sammeln, Anregungen geben. Von Matthias Kammer DIVSI plant auch 2015 eine Reihe von Veranstaltungen und Veröffentlichungen, die mit Sicherheit bundesweit für Aufmerksamkeit sorgen dürften. Den Auftakt bildete gerade das vierte öffentliche Info-Meeting im Zusammenhang mit dem „Digitalen Kodex“. Dabei ist das Gesamtbild unserer diversen Aktivitäten in diesem Jahr noch umfassender geworden. […]

Blogbeitrag anschauen

Recht auf Vergessen – die Standpunkte der Teilnehmer

30. März 2015

Am 26.03.2015 fand in Berlin unsere Diskussionsveranstaltung “Vergiss es, Du wirst mich nie wieder los – Sollte das Internet vergessen?” statt. Wir danken allen Gästen für die rege Teilnahme und den Referenten für die spannenden Einblicke und Diskussionen. Für alle, die nicht mit dabei sein konnten, haben wir hier einen Einblick zusammengestellt. Hier geht es zur Pressemitteilung. Zusammenfassung […]

Blogbeitrag anschauen

Your Net – DIVSI Convention 2015: Jetzt anmelden!

5. März 2015

DIVSI startet Website zum Kongress “Zukunft der digitalen Welt” für Jugendliche und junge Erwachsene Ab sofort sind auf unserer Your Net – DIVSI Convention 2015 Website alle Informationen rund um das Programm, die Speaker und Anmeldung zu finden. Hier kann man sich auch schon einmal einen Eindruck von der entspannten Beach-Location machen. Auf unserer zugehörigen Facebook-Seite berichten wir zudem stets über Neuigkeiten und Hintergrundinformationen. […]

Blogbeitrag anschauen

Internet – Mehr als ein Info-Medium

30. Dezember 2014

Hamburg – Vor voll besetzten Reihen referierten Joanna Schmölz, wissenschaftliche Leiterin von DIVSI, und Projektleiterin Meike Demattio im Rahmen einer öffentlichen Vorlesung in der Hamburger Universität. Bei dieser Veranstaltung im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens ging es um die DIVSI U25-Studie im Allgemeinen sowie um „Perspektiven auf pädagogische und didaktische Potenziale privater, mobiler Endgeräte in der Schule“ im Speziellen.

Blogbeitrag anschauen

DIVSI Studie: Daten – Ware und Währung

16. Dezember 2014

Am liebsten umsonst – die deutschen Internet-Nutzer bevorzugen eindeutig kostenlose Online-Angebote. 76 Prozent der User greifen ausschließlich oder vor allem auf Angebote zurück, für die nicht bezahlt werden muss. Nur gut jeder Fünfte nutzt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Online-Angebote. 75 Prozent der Befragten sind sich allerdings auch der Tatsache bewusst, dass sie für diese kostenlosen Online-Angebote in der Regel mit ihren persönlichen Daten bezahlen müssen.

Blogbeitrag anschauen

Änderung im DIVSI-Beirat

5. Dezember 2014

Zum Ausscheiden von Prof. Dr. Miriam Meckel. Von Matthias Kammer Danke, liebe Miriam Meckel! Danke für zweieinhalb Jahre engagierte Mitarbeit im DIVSI-Beirat, dem Sie seit seiner Gründung angehört haben. Warum Sie als viel beschäftigte Professorin sich für die Ziele unseres Instituts so stark eingesetzt haben, begründeten Sie seinerzeit in einem Interview so: „DIVSI will auf […]

Blogbeitrag anschauen

Daten – Ware und Währung?
So denken die deutschen Internetnutzer [Infografik]

17. November 2014

Seit Facebook, Amazon und Google ist es kein Geheimnis mehr, dass persönliche Userdaten zur Ware und Währung im Internet geworden sind. Wie vielen deutschen Internetnutzern ist dieses aber tatsächlich bewusst? Was denken sie über Weiterverwendung ihrer Daten im Internet? Sind die Nutzer vielleicht bereit, statt Ihre Daten herzugeben, Geld für bisher kostenlose Dienste zu bezahlen? […]

Blogbeitrag anschauen

Wissenswertes über den Umgang mit Smartphones [Infografik]

4. November 2014

Über Smartphones sind Menschen heute nahezu ununterbrochen über das Internet miteinander verbunden. Ganz mobil haben wir Zugriff auf unterschiedliche Dienste, die das Leben erleichtern. Mit steigendem Nutzungsumfang fällt dabei eine Vielzahl von Daten an und bildet sich ein umso umfangreicheres „digitales Spiegelbild“. Doch: Was geschieht mit meinen Daten? Unter dieser Leitfrage war es Ziel der […]

Blogbeitrag anschauen

Deutschland braucht einen Digitalen Kodex

1. Juli 2014

Experten-Treffen in Berlin: Vom Straßenkampf auf eine andere Ebene kommen Von Jürgen Selonke Zur dritten öffentlichen Diskussion im Rahmen des Projekts „Digitaler Kodex“ hatte das DIVSI jetzt nach Berlin eingeladen. Der hochkarätig besetzte Info-Abend untersuchte vor voll besetzten Reihen in der „Kalkscheune“ die Frage: „Digitaler Straßenkampf oder Selbstverpflichtung – Wie entstehen Regeln im Netz?“ Hella Dunger-Löper, […]

Blogbeitrag anschauen

“Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?” Das DIVSI Projekt und ähnliche Ansätze [Infografik]

13. Mai 2014

Die Frage, ob wir für die Wahrung der Interessen aller Beteiligten im Internet verpflichtende Regeln brauchen, ist selten so relevant gewesen. Dies wird quasi auf Tagesbasis durch Entwicklungen mit weitreichenden gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen deutlich: die Erkenntnis, wie viel die von den Geheimdiensten gesammelten und als harmlos bezeichneten Metadaten über den Nutzer wirklich aussagen, die Entscheidung des […]

Blogbeitrag anschauen

Mit Express-Tempo in die digitale Welt

26. März 2014

98 Prozent der 14- bis 24-Jährigen sind online Schluss mit dem Mythos von Freundesinflation Neue Definition schützenswerter privater Daten Von Meike Demattio Welche Rolle spielt das Internet im Alltag junger Menschen? Wer ist im Internet ein „Freund“? Was bedeutet Vertrauen im Internet für sie? Die „DIVSI U25-Studie – Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der […]

Blogbeitrag anschauen

Fünf Thesen: Basis der DIVSI-Arbeit

24. März 2014

Kann man Thesen, die einmal festgeschrieben und unabdingbare Arbeitsgrundlage sind, ändern? Darf man das überhaupt? Oder kann es Anlässe geben, in denen dies vielleicht sogar notwendig wird?

Blogbeitrag anschauen

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt – Einflussfaktoren Bildung, Alter und Geschlecht [Infografik]

19. März 2014

Digital Native ist nicht gleich Digital Native – schon im ersten Teil unserer Infografik-Serie zur DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene stellten wir die U25-Generation vor. Dabei widerlegten wir die gängige Vorstellung, dass die junge Generation eine homogene Masse von Internetusern sei. Im zweiten Teil unserer Infografik-Serie widmen wir uns der Frage, wie sich die […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt – Die U25-Generation im Portrait [Infografik]

10. März 2014

Wenn es um digitales Leben geht, stehen junge Menschen häufig im Fokus der Aufmerksamkeit. Grund dafür ist die Annahme, dass vor allem diese Gruppe die zukünftige Entwicklung des Internets und den Umgang damit wesentlich mitbestimmen wird. Nachdem in der DIVSI Milieu-Studie (2012) und der Aktualisierung (2013 ) die Internetnutzung von Erwachsenen im Fokus stand, wendet […]

Blogbeitrag anschauen

Breites Medienecho zur DIVSI U25-Studie

7. März 2014

Die von uns am 06.03.2014 in Berlin vorgestellte U25-Studie: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt hat ein breites Echo in den Medien gefunden. Nachdem bereits die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Volksfreund, Der Tagesspiegel und Die Welt über unsere U25-Studie berichteten, folgte am Abend ein detaillierter Videobericht im ARD Nachtmagazin (ab Minute 14:14). Einen weiteren spannenden Videobeitrag lieferte ZDF […]

Blogbeitrag anschauen

Nationaler IT-Gipfel verschoben – auf wann?

23. Dezember 2013

Verschieben war einfach, eine neue Terminierung dagegen scheint schwer. Unverändert ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie kein Termin für den nationalen IT-Gipfel in Hamburg zu erfahren, der ursprünglich für den 10. Dezember geplant war. Bekannter Grund: „Der andauernde Prozess der Bildung einer neuen Bundesregierung“. Wann dieser Vorgang abgeschlossen sein wird, vermag bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe niemand zu sagen.

Blogbeitrag anschauen

Outsiders aus Neandertal und die heile, digitale Welt

19. Dezember 2013

Nach zwei Jahren wurden die Daten zu den DIVSI Internet-Milieus erneut erhoben, um den Stand der Entwicklung in Deutschland zu überprüfen Von Joanna Schmölz Hamburg – Mobile Endgeräte, einfach zu nutzende Apps und der unaufhaltsam fortschreitende Ausbau der Telekommunikationsnetze werden dafür sorgen, dass es den real existierenden „Offliner“ nicht mehr lange geben wird. So heißt […]

Blogbeitrag anschauen

Trotz Ausspäh-Aktionen: “Ein Rückzug aus dem Internet wäre fatal!”

13. Dezember 2013

Zweite Info-Veranstaltung zum DIVSI-Projekt. Diskussion in der Bucerius Law School Von Jürgen Selonke Hamburg – Das Interesse an der Thematik ist gewaltig, wie die dichtgedrängten Reihen in der Hamburger Bucerius Law School deutlich zeigten. Unter den interessierten Zuhörern auch DIVSI Schirmherr und Alt-Bundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog, begleitet von seiner Gattin Alexandra Freifrau von Berlichingen. […]

Blogbeitrag anschauen

Freiheit versus Regulierung im Internet

9. Dezember 2013

Die meisten Internet-Nutzer trauen es sich grundsätzlich zu, Risiken und Gefahren des Netzes einzuschätzen und möchten sich daher völlig frei und uneingeschränkt im Netz bewegen. So eine Erkenntnis aus unserer aktuellen Umfrage, die Allensbach für DIVSI bundesweit erhoben hat.

Blogbeitrag anschauen

Wir warten auf Ihren Beitrag!

2. Dezember 2013

Das DIVSI legt eine neue Schriftenreihe auf. Gesucht sind Themen zur Diskussion um Vertrauen und Sicherheit im Internet Von Dr. Göttrik Wewer Hamburg – Think Tanks wie das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) haben im Prinzip drei Instrumente, mit denen sie arbeiten können: Sie können Projekte betreiben, Studien vergeben oder Umfragen […]

Blogbeitrag anschauen

Digitaler Kodex – Was ist das eigentlich? Gedanken zur Bestimmung eines Wortes und welche Akteure angesprochen werden.

7. November 2013

Von Dr. Till Kreutzer Hamburg/Berlin – Eine Untersuchung, welche die Etablierung eines Digitalen Kodex anvisiert, muss natürlich den Grundbegriff „Kodex“ näher bestimmen. Alltagssprachlich verstehen wir unter einem Kodex eine Sammlung von Verhaltensregeln, die für eine gesellschaftliche Gruppe oder die ganze Gesellschaft Geltung besitzt. Allerdings ist ein solcher Begriff recht unscharf, sodass sämtliche geschriebenen oder ungeschriebenen Verhaltenskataloge Kodizes genannt werden könnten. Wenn man sich jedoch Kodizes ansieht, die unter […]

Blogbeitrag anschauen

Braucht Deutschland einen digitalen Kodex?

4. November 2013

Von Dr. Dirk Graudenz Hamburg – In der ersten Phase des Projekts „Braucht Deutschland einen Digitalen Kodex?“ geht es darum, die grundsätzliche Frage zu beantworten, ob ein Digitaler Kodex ein geeignetes Instrument ist, um die Spielregeln im Netz im Spannungsfeld der Netzteilnehmer auszutarieren. Dabei stehen aktuell Fragen wie der sachliche Anwendungsbereich (also beispielsweise Kommunikationsplattformen, Online-Händler […]

Blogbeitrag anschauen

Komplexe Themen – schnell und einfach: Relaunch des DIVSI Internet-Auftritts abgeschlossen

1. September 2013

Von Alexander Braun und Michael Schneider Hamburg – Seit Ende August präsentiert sich das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet mit einem neuen Web-Auftritt. Benutzerfreundlichkeit und Ergebnisrelevanz – unter diesem Motto stand der Relaunch der neuen Website. Zentrale Technologietreiber wie Mobile, Social Media und Datenanalyse standen auch hierbei im Zentrum und nahmen aufgrund ihrer […]

Blogbeitrag anschauen

Digitalisierung fördert das politische Interesse

29. August 2013

Ist das Internet ein wirksames Instrument im Kampf gegen fortschreitende „Politikverdrossenheit“? Hamburg – Wer sich im Internet zu Hause fühlt, zeigt an Politik ein höheres Interesse. So die  Grunderkenntnis einer repräsentativen Umfrage,  die das Heidelberger SINUS Institut jetzt im Auftrag von DIVSI durchgeführt hat. Jeder dritte der internetaffinen Digital Natives (31 %) gab dabei an, […]

Blogbeitrag anschauen

Netzneutralitäts-Diskussion muss raus aus der Eliten-Nische

29. August 2013

Die Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel hat im Rahmen der Präsentation der Studie „Der Diskurs zur Netzneutralität“ im Berliner BASE_camp kritisiert, dass die Diskussion um Netzneutralität nahezu ausschließlich von Eliten geführt wird. Gleichzeitig appellierte sie an die breite Masse der Internet-Nutzer, sich aktiv in diesen für die Gesellschaft so wichtigen Meinungsbildungsprozess einzubringen, denn „das Netz geht uns […]

Blogbeitrag anschauen

Nur ein Fall für Experten?

26. August 2013

Von Joachim Haack Hamburg/Berlin – Die Kommunikationswissenschaftlerin Prof. Dr. Miriam Meckel hat im Berliner BASE_camp die Studie „Der Diskurs zur Netzneutralität“ vorgestellt. Im Rahmen dieser Präsentation kritisierte sie, dass die Diskussion um Netzneutralität bislang nahezu aus- schließlich eine Debatte unter Experten geblieben ist. Dabei räumte Meckel allerdings ein, dass die Einführung neuer DSL-Tarife durch die […]

Blogbeitrag anschauen

Jeder Zweite möchte online wählen

13. August 2013

Hamburg – Rund einen Monat vor der Bundestagswahl kann sich jeder zweite (50 Prozent) vorstellen, seine Stimme über das Internet abzugeben. Vier von zehn Befragten (43 Prozent) würden eine solche Online-Wahl sogar der Briefwahl vorziehen. Das ergab eine aktuelle Umfrage, die das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) in Zusammenarbeit mit dem […]

Blogbeitrag anschauen

Umfrage: Politische-Einstellungen – Datenschutz so wichtig wie die Bewältigung der Finanzkrise

7. August 2013

Hamburg – Datenschutz gehört für die meisten Menschen in Deutschland zu den wichtigsten politischen Aufgabenfeldern. Allerdings ist dieses Thema bei keiner Partei besonders verankert. Das ist ein zentrales Ergebnis einer aktuellen Umfrage, die das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut durchgeführt hat. Für die bevölkerungsrepräsentative […]

Blogbeitrag anschauen

PRISM und die Folgen: Sicherheitsgefühl im Internet verschlechtert

3. Juli 2013

Hamburg – Das Sicherheitsgefühl der Deutschen im Internet hat sich durch den Abhörskandal amerikanischer und britischer Sicherheitsbehörden grundsätzlich verschlechtert. Das belegt eine repräsentative Studie des Deutschen Instituts für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI), die jetzt in Hamburg vorgestellt wurde. Danach gaben 39 % der Befragten an, sie fühlten sich bei ihren Aktivitäten unsicherer als […]

Blogbeitrag anschauen

Mehr Schutz oder mehr Freiheit?

19. Juni 2013

Die DIVSI Milieu-Studie zeigt: Insgesamt sehen knapp 60 Prozent der deutschen Bevölkerung die Verantwortung – betreffend Sicherheit und Datenschutz im Internet – primär bei der Wirtschaft und/oder beim Staat, der die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen soll. Dies sind Digital Outsiders, Digital Immigrants und eine Minderheit der Digital Natives. Zitat: „Wer sich nicht auskennt, fordert Schutz. Wer […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI in Baden-Württemberg: Matthias Kammer über Datenschutz und Sicherheit im Internet

13. Juni 2013

Am Mittwoch, den 12. Juni 2013, hielt DIVSI-Direktor Matthias Kammer einen Informationsvortrag für Unternehmer aus Baden-Württemberg. Im Rahmen der Veranstaltung “Vertrauen in Social Business/Media: Neue Dynamik für Ihre Geschäftsmodelle” wurden die neuen Wirtschaftschancen erörtert, die sich mit der digitalen Vernetzung für Unternehmen ergeben. Matthias Kammer sprach über die besonderen Anforderungen an den Endnutzer, die aus […]

Blogbeitrag anschauen

Grundgesetz und Digitales Zeitalter: Passt das noch zusammen?

13. Mai 2013

Hamburg – Es ist eine hochbrisante Frage, die DIVSI in einem neuen Projekt untersuchen lässt: Ist unser Grundgesetz zur Bewältigung der Herausforderungen des digitalen Zeitalters geeignet? Das Kieler Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften ist mit der Untersuchung beauftragt. Die Leitung haben Prof. Dr. Utz Schliesky sowie Dr. Sönke E. Schulz. Welche Auswirkungen die zunehmende Digitalisierung von Daten-, […]

Blogbeitrag anschauen

Allensbach-Umfrage für DIVSI: Freiheit versus Regulierung

15. April 2013

Hamburg – Das Themenumfeld zwischen Freiheit und Selbstbestimmung im Gegensatz zu Sicherheit und Regulierung im Internet wird eine aktuelle Allensbach-Umfrage ausloten, die DIVSI jetzt initiiert hat. Das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) ist für diesen Themenbereich auch als Herausgeber der seit 1997 jährlich erscheinenden „Allensbacher Computer- und Technik-Analyse“ (ACTA) ein idealer Partner. DIVSI-Direktor Matthias Kammer: […]

Blogbeitrag anschauen

Braucht Deutschland einen digitalen Kodex?

1. April 2013

DIVSI stößt bundesweit eine neue Diskussion an. Großer Erfolg bei der ersten öffentlichen Info-Veranstaltung in München. Direktor Matthias Kammer erklärt im Interview ausführlich die Hintergründe.  München – Vor einem hochkarätig besetzten Podium und zahlreichen interessierten Zuhörern eröffnete DIVSI  Direktor Matthias Kammer (r.) im Münchener Oberangertheater die offizielle Auftaktveranstaltung für ein neues Projekt des Instituts. Geklärt werden […]

Blogbeitrag anschauen

Wer ist wo verortet?

21. Januar 2013

Internet-Milieus für Bevölkerung und Entscheider im Vergleich Von Dr. Dirk Graudenz Hamburg – Im Auftrag von DIVSI hat das SINUS-Institut in zwei quantitativen Studien Bevölkerung und Entscheider zu Vertrauen und Sicherheit im Internet befragt. In beiden Studien wurden Internet-Einstellungen und die jeweiligen Lebenswelten (SINUS-Milieus), in denen das SINUSInstitut unsere Gesellschaft regelmäßig abbildet, kombiniert. Die so entstandenen DIVSI Internet-Milieus ermöglichen einen pointierten […]

Blogbeitrag anschauen

Neue Werte-Ordnung für das digitale Zeitalter?

18. Januar 2013

Hamburg – DIVSI-Direktor Matthias Kammer referierte im Rahmen des „Informatischen Kolloquiums Wintersemester 2012/13“ in der Hamburger Universität. Sein Thema: „Vermessung der Netzwelt – Brauchen wir für das digitale Zeitalter eine neue Werte-Ordnung?“ Prof. Dr. Ingrid Schirmer, Fachbereichsleiterin Informatik der MIN-Fakultät (Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften) gab sich zuvor in ihrer Begrüßung optimistisch: „Ich sehe […]

Blogbeitrag anschauen

Die Mühen haben sich gelohnt – DIVSI Entscheider-Studie: Basis für interdisziplinäre Diskussionen

14. Januar 2013

Von Matthias Kammer Hamburg – Wer steckt hinter dem Internet? Wer sind die Entscheider, Macher und Beobachter? Welche Einflussmöglichkeiten haben diese Akteure, wie schätzen sie die Nutzer ein, was sagen sie zu Sicherheits- und Freiheitsbedürfnissen? Die aktuelle DIVSI Entscheider-Studie, bundesweit repräsentativ und wissenschaftlich untermauert, hatte einen umfangreichen Punktekatalog abzuarbeiten. Die Mühen haben sich gelohnt. Die […]

Blogbeitrag anschauen

Pressekonferenz in Berlin: Große Resonanz auf die DIVSI Entscheider-Studie

7. Januar 2013

Berlin – Im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz am Schiffbauerdamm in Berlin hat Direktor Matthias Kammer zusammen mit Dr. Silke Borgstedt (SINUS) die neue, bundesweit repräsentative „DIVSI Entscheider-Studie zu Vertrauen und Sicherheit im Internet“ vorgestellt. Er erinnerte eingangs an ein wesentliches Ergebnis aus der DIVSI Milieu-Studie von Anfang 2012: Demnach erwarten fast 75 Prozent der in Deutschland […]

Blogbeitrag anschauen

Bewerbungsfrist abgelaufen – Sichtung für DIVSI-Stiftungslehrstuhl

12. November 2012

München – Die Bewerbungsfrist für den Lehrstuhl Cyber -Trust an der TU München, eine DIVSI-Stiftung, ist abgelaufen. Den Vorsitz der Berufungskommission hat Prof. Hans Schlichter. Mitglied der Kommission ist auch Prof. Dr. Claudia Eckert. Die DIVSI-Stiftung ergänzt ihre bestehende Professur für Sicherheit in der Informatik. DIVSI-Direktor Matthias Kammer wird in diesem Gremium als Gast ohne […]

Blogbeitrag anschauen

DIVSI Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“

12. November 2012

DIVSI, das Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet, hat seine Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“ vorgestellt. In ausführlichen persönlichen Gesprächen wurden dazu führende Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Medien, Öffentlichem Dienst, Wissenschaft, Verbänden sowie weitere Vertreter der Zivilgesellschaft interviewt. Die qualitative Untersuchung entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Heidelberger SINUS-Institut auf wissenschaftlicher Basis. Hier […]

Blogbeitrag anschauen

Die Mitglieder des Beirats, ganz persönlich: Darum engagieren wir uns im DIVSI

20. August 2012

Vertrauen und Sicherheit steigern Vertrauen und Sicherheit steigern Die Verschmelzung der physikalischen Welt mit der IT-gestützten, virtuellen wird sich in der Zukunft weiter verstärken. Es entsteht der so genannte Cyber Space, mit einer Vielzahl von neuen Möglichkeiten, um zentrale gesellschaftliche Herausforderungen, wie die alternde Gesellschaft, die zunehmende Ressourcenknappheit oder auch die Unterstützung selbstbestimmter Mobilität zu meistern. Insbesondere für eine hoch-technologisierte Wirtschaftsnation wie Deutschland ist IKT eine Schlüsseltechnologie für Innovationen und der […]

Blogbeitrag anschauen

Der DIVSI Beirat hat seine Arbeit aufgenommen: Wertvolle Anregungen erwartet

6. August 2012

Ziel: Eine Brücke zwischen Forschung und Wirtschaft, zwischen Labor und Gesellschaft Von Joanna Schmölz Hamburg – Parallel zur Übernahme der Schirmherrschaft durch Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog hat DIVSI ein weiteres wichtiges Gremium benennen können. Der Beirat wurde institutionalisiert. Ihm gehören an: Prof. Dr. Claudia Eckert als Vorsitzende, Prof. Dr. Miriam Meckel, Thomas Götzfried, Dr. Bernhard Rohleder sowie […]

Blogbeitrag anschauen

So bringen wir Entscheider zum Reden

30. Juli 2012

Vertrauen ist die Grundlage für jedes gute Gespräch Von Ariane Hoffmann „Sie sind also die Dame von DIVSI, die mich interviewen möchte – sind Sie aber mal groß!“ – nach kurzer Aufklärung darüber, dass ich nicht von DIVSI komme, sondern vom SINUS-Institut, das im Auftrag von DIVSI diese Studie durchführt, und ich nur so groß bin, weil ich eine enorme Vorliebe für […]

Blogbeitrag anschauen

Wer gestaltet das Netz ? DIVSI Meinungsführer-Studie: Neue Anstöße für wichtige Diskussionen

13. Juli 2012

Von Matthias Kammer Hamburg – Die jetzt vorgelegte DIVSI Meinungsführer-Studie „Wer gestaltet das Internet?“ stellt einen bedeutenden und klar umrissenen Personenkreis in den Fokus. Wiederum in bewährter Zusammenarbeit mit dem renommierten SINUS-Institut haben wir bundesweit auf wissenschaftlicher Basis ermitteln lassen, wie es Meinungsführer in Deutschland mit dem Netz halten. Diesem grundsätzlichen Ansatz sind wir sehr […]

Blogbeitrag anschauen

Roman Herzog: Neuer Schirmherr für DIVSI – Risiken, Chancen und die Ethik des digitalen Zeitalters

2. Juli 2012

Festlicher Senatsempfang im Rathaus der Freien und Hansestadt Hamburg Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog ist seit dem 5. November Schirmherr des DIVSI. Aus diesem Anlass hatte der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg zu einem Empfang in das Rathaus geladen. Bürgermeister Olaf Scholz betonte dabei: „Mit den Begriffen Vertrauen und Sicherheit werden zwei der zentralen Wertedimensionen adressiert, die nicht nur für […]

Blogbeitrag anschauen

Alle Themen

zurück zur Übersicht

nach Oben