7.3.3 Selektive Vergabe von Zugriffsrechten

Ein anderer Aspekt des Sicherheitsmodells stellt der Umgang mit der Kumulation von Zugriffsanfragen dar. Oft wollen Drittanbieter-Apps nicht nur auf ein einziges geschütztes Datum eines Typs zugreifen, sondern auf mehrere. In diesem Fall könnte das Sicherheitsmodell den Nutzer jeweils einzeln für jedes private Datum auffordern, seine Erlaubnis zu erteilen, oder in einer kumulierten Anfrage auf einmal die Erlaubnis für alle privaten Daten dieses Typs einholen.

Die einzelnen Betriebssysteme gehen unterschiedlich mit der Zusammenfassung von Zugriffsan- fragen um. iOS stellt beim ersten Zugriffsversuch auf ein privates Datum eines Typs eine Anfrage an den Benutzer. Dies erlaubt dem Nutzer natürlich auch, jede Anfrage unterschiedlich zu beantworten, allerdings kann es dann vorkommen, dass direkt hintereinander mehrere Anfragen gestellt werden.

Im Gegensatz hierzu stellen die anderen Betriebssysteme kumulierte Anfragen bei der Instal- lation der Drittanbieter-Apps. Während man bei BlackBerry OS allerdings die Möglichkeit hat, die Anfragen zu selektieren, die man nicht erlauben möchte, muss man bei Android und Windows Phone entweder alle erlauben oder alle ablehnen.