7. Risiken im Internet: Wie sie wahrgenommen werden und das Online-Verhalten beeinflussen

Die Menschen in Deutschland gehen eher nicht davon aus, dass das Internet überhaupt sicher sein kann und erwarten mehrheitlich, dass es noch ein langer Weg ist, bis man sich im Netz sicher fühlen kann (vgl. Kapitel 6). Was bedeutet diese Grundannahme aber mit Blick auf den digitalisierten Alltag? Welchen konkreten Gefahren sehen sich die Onliner persönlich ausgesetzt? Und welche Konsequenzen ziehen sie aus ihrer jeweiligen Risiken- und Gefahrenwahrnehmung?